Neue Tools für Pakete und Treiber

Linux Mint 15 Xfce veröffentlicht

Linux Mint 15 Xfce veröffentlicht

Mathias Huber
15.07.2013
Die Desktop-Distribution Linux Mint ist in der Xfce-Ausgabe in Version 15 erschienen.

Die Release mit dem Codenamen Olivia beruht auf den Softwarepaketen von Ubuntu 13.04 und verwendet Kernel 3.8. Sie enthält Xfce 4.10 als Desktopumgebung, daneben gibt es ein neues Tool namens Software Sources, das den Anwendern hilft, Paketquellen für den Paketmanager zu konfigurieren, inklusive Mirrors, Drittanbieter und PPAs. Ebenfalls neu ist der Driver Manager, der zum Installieren proprietärer Treiber dient, beispielsweise für Nvidia- und ATI-Grafikkarten sowie Broadcom-Netzwerkchips.

Weitere Neuerungen beschreibt eine Seite auf der Mint-Website. Linux Mint 15 Xfce steht in Form von DVD-Images für 32-Bit- (mit PAE) und 64-Bit-PCs zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

  • Linux Mint 15 ist fertig

    Die auf Ubuntu aufbauende Distribution Linux Mint ist in Version 15 mit vielen Neuerungen verfügbar.
  • Linux Mint 17 veröffentlicht
    Die Macher von Linux Mint haben die Version 17 veröffentlicht. Die beliebte Linux-Distribution basiert auf Ubuntu 14.04 und bringt aktualisierte Versionen der Desktop-Umgebungen Cinnamon und MATE mit. Darüber hinaus haben die Entwickler ein neues Release-Modell eingeführt.
  • Linux Mint 17.2 veröffentlicht
    Die Entwickler der auf Ubuntu basierenden Distribution Linux Mint haben die neue Version 17.2 veröffentlicht. Anwender haben dabei die Wahl zwischen Installationsmedien mit Cinnamon- und Mate-Desktop.
  • Linux Mint 16 KDE und Xfce veröffentlicht
    Nachdem Linux Mint 16 länger mit den Desktop-Systemen Cinnamon und MATE zu haben ist, haben die Macher nach einer kurzen Testphase auch die Installationsmedien mit KDE und Xfce freigegeben.
  • Linux Mint 15 Cinnamon im Test
    Linux Mint 15, das Sie auch auf der Heft-DVD dieser Ausgabe finden, basiert auf Ubuntu 13.04 und bringt mit Cinnamon einen eigenen Desktop mit, der eine interessante Alternative zu Unity oder KDE ist.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 0 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...