LibreOffice 3.3.1 jetzt auch als Box erhältlich

LibreOffice 3.3.1 jetzt auch als Box erhältlich

Neues von der Document Foundation

Mathias Huber
10.03.2011
Nach Veröffentlichung von Libre Office 3.3.1 hat das Projekt auch die Softwaresammlung Libre Office Box aktualisiert. Das Spendensammeln für die Projektarbeit geht unterdessen weiter.

Libre Office 3.3.1 hatte kurz nach der ersten Release der Software unter neuer Flagge für farbige Icons und einige Nachbesserungen gesorgt. Nun ist die neue Version Teil der Sammlung Libre Office Box geworden. Neben den Programmpaketen hat die deutschsprachige Community Sprachpakete, Erweiterungen, Wörterbücher, Vorlagen und Dokumentation in das kostenlos verfügbare DVD-Image gepackt.

Die hinter dem freien Büropaket stehende Organisation Document Foundation sammelt unterdessen weiter Spenden. Der Grundstock von 50.000 Euro für eine Stiftung nach deutschem Recht ist längst erreicht - doch für Domain-Registrierungskosten, Markenschutz, Unterhalt der Infrastruktur und weitere Posten sei weiter Geld erwünscht, lässt die Foundation auf der Kampagnenseite wissen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...