LibreOffice 3.3.1 jetzt auch als Box erhältlich

LibreOffice 3.3.1 jetzt auch als Box erhältlich

Neues von der Document Foundation

Mathias Huber
10.03.2011
Nach Veröffentlichung von Libre Office 3.3.1 hat das Projekt auch die Softwaresammlung Libre Office Box aktualisiert. Das Spendensammeln für die Projektarbeit geht unterdessen weiter.

Libre Office 3.3.1 hatte kurz nach der ersten Release der Software unter neuer Flagge für farbige Icons und einige Nachbesserungen gesorgt. Nun ist die neue Version Teil der Sammlung Libre Office Box geworden. Neben den Programmpaketen hat die deutschsprachige Community Sprachpakete, Erweiterungen, Wörterbücher, Vorlagen und Dokumentation in das kostenlos verfügbare DVD-Image gepackt.

Die hinter dem freien Büropaket stehende Organisation Document Foundation sammelt unterdessen weiter Spenden. Der Grundstock von 50.000 Euro für eine Stiftung nach deutschem Recht ist längst erreicht - doch für Domain-Registrierungskosten, Markenschutz, Unterhalt der Infrastruktur und weitere Posten sei weiter Geld erwünscht, lässt die Foundation auf der Kampagnenseite wissen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...