Mageia-1 ist nah!

Mageia Logo
Mageia Logo

Letzte Beta-Version vor der Veröffentlichung von Mageia-1

Oliver Burger
27.04.2011 Heute abend gab das Mageia-Projekt die Veröffentlichung seiner letzten Beta-Version vor dem Release im Juni bekannt.

Das Mageia-Projekt hat planmäßig die zweite und letzte Beta-Version der im Juni erscheinenden Mageia-1 veröffentlich. Das Projekt startet hiermit in seine finale Testphase. Nach den nur für Entwickler gedachten Alpha-Versionen und der schon sehr ausgereiften Beta-1 sucht das Projekt nun so viele Tester wie möglich.

Besonders gefragt sind Tester des Upgrades von Mandriva 2010.1 und 2010.2, die entsprechend der Upgrade-Test-Seite vorgehen sollten, um auf eventuelle Probleme hinweisen zu können. Desweiteren interessiert sich das Projekt auch für Erfahrungen mit der Installation, die man unter http://mageia.org/wiki/doku.php?id=qa_install melden kann.

Seot letzter Woche befindet sich das Projekt im Version Freeze, jedoch werden weiterhin Wünsche für fehlende Software angenommen. Diese können über den Bugzilla des Mageia-Projektes geäußert werden.

Mehr Informationen finden sich auf den Webseiten von Mageia (http://www.mageia.org/de/) und auf der Veröffentlichung im Blog.(http://blog.mageia.org/de/2011/04/26/jetzt-ist-sie-da-die-beta-2/)

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...