Lernstick 2014-01-24 veröffentlicht

Lernstick 2014-01-24 veröffentlicht

Linux-Stick zum Lernen

Mathias Huber
28.01.2014
Lernstick, ein Live-Linux zur Installation auf USB-Sticks, ist in Version 2014-01-24 mit Verbesserungen und neuer Software erhältlich.

Die erste Release des neuen Jahres verwendet Debian Wheezy als Basis und enthält Kernel 3.12. Die Einstellung der Tastaturbelegung im Bootmenü funktioniert nun mit sofortiger Wirkung. Weitere Verbesserungen betreffen das Willkommensprogamm und den Partitionsmanager: Sie funktionieren nun auch unter anderen Desktopumgebungen als KDE.

Zu den Neuzugängen bei der Software zählt das Programm ARandR, mit dem der Anwender Monitore und Beamer per GUI einrichtet. Ebenfalls neu sind Stopmotion und Synfigstudio für Animationen sowie Raw Therapee zum Verarbeiten von rohen Bilddaten von Digitalkameras. Viele Anwendungen, darunter Libre Office, Krita, Blender, Dia und Fritzing wurden aktualisiert, zudem Treiber für Nvidia- und ATI/AMD-Grafikkarten und HP-Drucker.

Weitere Hinweise finden sich in der Release-Mail des Projekts, Informationen über den Lernstick gibt es zudem beim Hersteller Imedias. Die aktuelle Version steht als rund 4,4 GByte großes ISO-Image zum kostenlosen Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Prüfungsumgebung
Klaus (unangemeldet), Freitag, 31. Januar 2014 14:12:23
Ein/Ausklappen

Mir ist aufgefallen, dass die auch eine Prüfungsumgebung anbieten. Habt ihr die euch auch schon angesehen?


Bewertung: 260 Punkte bei 74 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Prüfungsumgebung
Tim Schürmann, Sonntag, 02. Februar 2014 12:26:09
Ein/Ausklappen

Nein, wir noch nicht. Ich leite den Vorschlag aber mal weiter.

Sie (oder natürlich auch andere Leser mit entsprechender Erfahrung) können aber auch selbst einen Bericht schreiben und ihn hier als Artikel oder Blog-Beitrag posten.


Bewertung: 280 Punkte bei 68 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...