Mozilla plant Browser für Unternehmen

Längerer Supportzeitraum

Längerer Supportzeitraum

Ulrich Bantle
11.01.2012
Mozilla plant eine Firefox-Version für Unternehmen, die dank längerem Support die wegen der stark verkürzten Release-Zyklen auftauchenden Probleme mildern soll.

Mozilla hatte sich mit seinen im Monatstakt erscheinenden Releases bei Firmen unbeliebt gemacht, die eine solche Taktung nicht mitgehen konnten. Testphase und Rollout bedeuten Kosten und Aufwand. Dass der schnell aktualisierte Browser ebenso schnell ohne Support dasteht, bringt Unternehmen in die Zwickmühle zwischen Kosten und Risiko. In der anschließenden, teils mit deutlichen Meinungsäußerungen geführten Diskussion versprach Mozilla, eine Lösung zu finden.

Die deutet sich nun in Form eines derzeit im Entwurfsstadium befindlichen Plans für einen Firefox mit erweitertem Support an. Der Vorschlag lautet, eine Firefox-Version als Extended Support Release (ESR) rund ein Jahr lang mit Updates und Bugfixes zu versorgen. Dann erscheint, mit einer Überlappung von 12 Wochen, eine neue ESR-Version. Die soll sich in dieser Zeit ausgiebig testen lassen.

Zeitplan für Firefox mit erweitertem Support (ESR).

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...