Gammu 1.30.0

Kommandozeilenprogramm kennt nun S60-Handys

Kommandozeilenprogramm kennt nun S60-Handys

Mathias Huber
19.07.2011
Mit Gammu 1.30.0 ist eine neue stabile Version der Software zur Arbeit mit Mobiltelefonen verfügbar.

Die neue Release des Kommandozeilenprogramms unterstützt S60-Telefone, kann Screenshots auf Nokias DCT-4-Generation machen und verbessert die Unterstützung für Samsung-Handys. Der SMS-Daemon kann nun auch die Datenbankschnittstelle ODBC verwenden. Eine detaillierte Liste aller Änderungen findet sich auf der Gammu-Projektseite.

Gammu kann Anrufe anzeigen, beginnen und ausführen, SMS erhalten, speichern und senden sowie Adressbücher und Kalender im- und exportieren. Der Funktionsumfang hängt von der Unterstützung für das jeweilige Handy-Modell ab. Gammu basiert auf der Bibliothek Libgammu, auf der auch das GUI-Programm Wammu aufsetzt.

Gammu ist unter GPLv2 lizenziert. Auf der Download-Seite gibt es Version 1.30.0 als Quelltext-Tarball und Windows-Binärdatei. Die Pakete der Linux-Distributionen sind derzeit noch nicht auf dem neuesten Stand.

Ähnliche Artikel

  • Telefonauskunft
    Das Kommandozeilenwerkzeug Gammu liest und verändert Telefonbücher, Kalender oder Geräte-Interna von Handys. Der grafische Aufsatz Wammu erledigt die wichtigsten Funktionen mit komfortabler Oberfläche.
  • Dynamisches Duo
    Wammu macht den Datenabgleich zwischen PC und Handy komfortabel: Über eine simple Oberfläche synchronisieren Sie Telefonbücher, Kalendereinträge und Gerätedaten.
  • Mobile Eintracht
    Jeder Handy-Hersteller packt seiner Hardware auch Verwaltungssoftware bei – aber meist nur für Windows. Macht nichts: Für Linux gibt es ja das dynamische Duo Gammu/Wammu.
  • Unter KDE aufs Handy zugreifen
    Kurznachrichten am Handy zu verfassen, fällt nicht immer leicht. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie Ihre SMS-Nachrichten und Anrufe bequem über den KDE-Desktop erledigen.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...