Keynotes für den Gran Canaria Desktop Summit stehen fest

Keynotes für den Gran Canaria Desktop Summit stehen fest

Akademy & Guadec

Marcel Hilzinger
16.06.2009 Am 3. Juli startet auf der Ferieninsel Gran Canaria die weltweit erste gemeinsame Entwcklerkonferenz von KDE und Gnome. Zur Eröffnung kommt auch Richard Stallman

In der ersten Juli-Woche treffen sich mehrere Hundert KDE- und Gnome-Entwickler in Gran Canaria zum diesjährigen gemeinsamen Desktop Summit von KDE und Gnome. Das Programm umfasst über 100 Vorträge und zahlreiche BoF-Sitzungen.

Nun stehen auch die Keynotes fest: Den Eröffnungsvortrag hält Robert Lefkowitz von der Association for Computing Machinery, gefolgt von Walter Bender von den Sugar Labs und Richard Stallman für die FSF. Nach dem Mittagessen gibt es dann noch eine Keynote von Jakub Pavel von Nokia. Nokia mit Trolltech und Maemo ist Hauptsponsor der Veranstaltung, die aus dem Zusammenschluss der jährlichen KDE-Konferenz Akademy und dem jährlichen Gnome-Entwicklertreffen Guadec entstand. Für die LinuxCommunity und unsere Schwestersite Linux-Magazin Online berichtet Mathias Huber live vor Ort.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Brother Drucker DCP-J4120
Achim Zerrer, 09.12.2016 18:08, 0 Antworten
Hallo, ich wollte unter Leap 42.1 den Brother Drucker installieren und dazu das PPD- Datei vom do...
Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...