Kernel und Dateisystem-Tools aktualisiert

Kernel und Dateisystem-Tools aktualisiert

System Rescue CD 2.5.0 ist fertig

Mathias Huber
22.02.2012
Die Rettungsdistribution System Rescue CD ist in Version 2.5.0 mit aktualisierter Software erhältlich.

Das Gentoo-basierte Live-Linux verwendet nun standardmäßig Kernel 3.0.21, als Alternative ist auch die neuere Version 3.2.6 dabei. Daneben haben die Entwickler die Ntfsprogs durch Ntfs-3g 2012.1.15 ersetzt, E2fsprogs auf 1.42 aktualisiert und die jüngsten stabilen Utilities für Btrfs aus dem Git-Repository geholt. Das Partitionierungstool GParted erhielt ein Update auf Version 0.12.0. Aus Platzgründen ersetzt der Browser Midori nun Firefox. Weitere Versionsnummern nennt das Changelog.

Die neue Release der System Rescue CD steht als ISO-Image für x86 und x86_64 zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 4 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...