Emacs-Calfw 1.0

Kalendererweiterung für Emacs

Kalendererweiterung für Emacs

Mathias Huber
07.07.2011
Der japanische Entwickler Masashi Sakurai hat Emacs-Calfw, eine Kalender-Erweiterung für Emacs, in Version 1.0 veröffentlicht.

Der Elisp-Code zeigt einen tabellarische Kalenderansicht im Emacs-Puffer an, die sich an Google Calendar oder KOrganizer anlehnt. Calfw ("calendar framework") bietet eine Monats, Zwei-Wochen-, Wochen- und Tagesansicht. Daneben gibt es die Möglichkeit, einen Eintrag in einem eigenen Puffer zu öffnen. Das Programm lässt sich mit Tastaturkürzeln steuern.

Emacs-Calfw zaubert eine hübsche Kalender-Ansicht in Emacs und kann unter anderem ICS-Dateien von Google Calendar anzeigen.

Außerdem kann die Emacs-Erweiterung Kalenderdaten in den Formaten Org-Mode, Howm und iCalendar (auch per HTTP) anzeigen. Die Emacs-Lisp-Dateien des Kalender-Frameworks sind unter GPLv3 auf einer Github-Seite erhältlich. Der Autor freut sich über Feedback.

Ähnliche Artikel

  • Teamplayer
    Mit dem Lightning-Addon rüsten Sie im E-Mail-Client Mozilla Thunderbird eine komfortable und vielseitige Groupware-Funktion nach.
  • Linux im Büro
    Zählt man zusammen, für welche Aufgaben Computer hergenommen werden, so stellen Büroanwendungen einen hervorragenden Anteil. Somit wird die Brauchbarkeit eines Betriebssystems für alltägliche Schreib-, Kalkulations- und Organisationsarbeiten zur Gretchenfrage: Taugt Linux für den Desktop?
  • EMACS 23.2 mit neuen Paketen
    Der programmierbare Editor GNU Emacs ist in Version 23.2 mit zahlreichen kleineren Änderungen und neuen Packages erhältlich.
  • Neue Emacs-Version mit Bugfixes und nützlichen Details

    Der erweiterbare Texteditor GNU Emacs ist in Version 23.3 mit einigen kleinen Neuerungen erhältlich.
  • Linux-Tipps
    Mit Thunderbirds Kalender Lightning verwalten Sie effizient Ihre Termine und Aufgaben. Wir zeigen auch, wie Sie die Firefox-Erweiterung Google Mail Manager nutzen, um mehrere Google-Mail-Accounts abzufragen. Nicht zuletzt erfahren Sie, wie Sie so genannten Flash Cookies den Garaus machen.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...