Update

Haskell Platform 2011.04 ist fertig

Haskell Platform 2011.04 ist fertig

Mathias Huber
20.12.2011
Die Haskell Platform, eine Distribution der wichtigsten Software rund um die funktionale Programmiersprache, ist in Version 2011.4 erhältlich.

Sie umfasst den Glasgow Haskell Compiler (GHC) sowie den Interpreter GHCi in Version 7.0.4. Ebenfalls zur Platform gehören einige wichtige Bibliotheken, etwa für Text, Regular Expressions, Netzwerk und HTML.

Daneben liefert das Paket wichtige Entwicklerwerkzeuge, unter anderem das Build-Tool Cabal, das Dokumentationsprogramm Haddock, den GHCi-Debugger, den Parsergenerator Happy und den Leser-Generator Alex. Eine komplette Liste des Inhalts, weitere Informationen sowie die BSD-lizenzierten Quelltexte und Binärdateien für Linux, Mac und Windows gibt es auf der Haskell-Platform-Homepage. Angesichts der immer größeren Auswahl an Haskell-Bibliotheken dient die Platform als eine Art De-Facto-Standard für eine Haskell-Grundinstallation.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...