Mit Ausfüllhilfe

Google Chrome 6 als Beta

Google Chrome 6 als Beta

Ulrich Bantle
12.08.2010
Google hat seinen Chrome-Browser in Version 6 in den Betatest entlassen.

Linux, Mac OS X und Windows zählen zu den unterstützten Plattformen. In einem Video-Beitrag demonstriert Google-Entwickler James Hawkins die neue Autofill-Funktion des Browsers. Mit dieser sollen sich neben Bookmarks auch persönliche Daten bis hin zur Kreditkarteninformation sicher speichern und bei Bedarf in Formulare übertragen lassen. Kreditkarteninformationen werden ohne Einwilligung des Nutzers nicht gespeichert, heißt es in der Ankündigung. Die Autofill-Funktion lässt sich synchronisieren, wozu ein Google-Account nötig ist, und steht dann auch auf anderen PCs zur Verfügung, ausgeschlossen davon sind Kreditkarteninformationen. In die Synchronisation hat Google mit Chrome 6 auch die Extensions aufgenommen. Bookmarks, Preferences und Themes waren bereits Bestandteil der Funktion.

Daneben verspricht Hawkins verbesserte Leistungswerte für den Browser, verglichen aber mit der vorherigen Developer-Version von Chrome 6: 15 Prozent schneller sei der Browser nun im hauseigenen V8-Benchmark und ebenso im Sunspider-Benchmark. Beide Benchmarks messen die Javascript-Performance und das tut auch der Mozilla DOM Core Test, für diesen Durchlauf lautet Chromes Ergebnis: 64 Prozent schneller als bisher. Den Download der Chrome-Beta gibt es hier.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Na toll
Shmoo (unangemeldet), Freitag, 13. August 2010 14:14:22
Ein/Ausklappen

Da muss man erstmal draauf kommen.
Auf der Downloadseite steht. "For Windows XP, Vista, and 7"
Im nächsten Schritt werden dann PRM und DEB angeboten...

Intuitiv gelöst, Google :)
Shmoo



Bewertung: 119 Punkte bei 7 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...