Linux-Distribution Stella 6.3 verfügbar

Gnome 2.x und frisches Multimedia

Gnome 2.x und frisches Multimedia

Mathias Huber
31.07.2012
Die Centos-basierte Desktop-Distribution Stella ist in Version 6.3 mit neuer Software erhältlich.

Die Basis bildet der Red-Hat-Klon Centos in Version 6.3. Daneben bindet Stella weitere Paketrepositories ein: EPEL, ElRepo, eines für Adobe-Software sowie die distributionseigenen "nux-dextop" und "nux-libreoffice". Die neue Release bringt unter anderem FFmpeg 0.10.4, MPlayer 1.0.14020120205svn und VLC 2.0.3 sowie Audacity 2.0. Bei der Desktopumgebung setzt Stella auf Gnome 2.x.

Weitere Informationen gibt es auf der Stella-Homepage. Images von Version 6.3 stehen für i386 mit und ohne PAE sowie für x86_64 zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

  • Enterprise-Klon
    Beim Stichwort "Enterprise Linux" denkt man an einen biederen, veralteten KDE- oder Gnome-Destop – genau so sieht auch CentOS aus. Die Distribution ist aber alles andere als bieder.
  • Live-CD von Centos 6.0

    Der freie Red-Hat-Klon Centos ist in Version 6.0 auch als Live-Distribution verfügbar.
  • Emulatoren unter Linux
    Neben Windows- und PC-Emulatoren existieren noch eine ganze Reihe weiterer Linux-Programme dieser Art. Grund genug, sie in einer kleinen Reihe etwas näher vorzustellen. Ganz nebenbei begeben wir uns so auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Computer, Videospiele und Automaten.
  • Distribits
  • Emulatoren unter Linux
    Emulatoren erwecken altertümliche Computer, Spiele, längst vergessen geglaubte Daten und Erinnerungen zum Leben.

Kommentare

1807 Hits
Wertung: 144 Punkte (10 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...