Freier WLAN-Treiber von Broadcom

Freier WLAN-Treiber von Broadcom

Ab Kernel 2.6.37

Mathias Huber
10.09.2010 Der Hersteller Broadcom entwickelt den Treiber für seine jüngsten 802.11n-WLAN-Chips als freie Software.

Das teilt der Broadcom-Mitarbeiter Henry Ptasinski in einer Mail an die Linux-Wireless-Liste mit. Der Treiber unterstützt aktuelle Chips wie BCM4313, BCM43224 und BCM43225. Daneben soll er ein Framework mitbringen, das die Treiberentwicklung für künftige Modelle erleichtert.

Der Code befindet sich in Greg Kroah-Hartmans Staging-Next-Zweig. Kroah-Hartman hat angekündigt, den Treiber in Kernel 2.6.37 einzubringen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Irgend ein Notebook mit Linux Mint - vllt der Dell Latitude 3480???
Universit Freiburg, 26.06.2017 13:51, 3 Antworten
Hey Leute, bin am Verzweifeln weil ich super gerne auf Linux umsteigen würde aber kein Noteboo...
scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...