Ab Kernel 2.6.37

Freier WLAN-Treiber von Broadcom

Freier WLAN-Treiber von Broadcom

Mathias Huber
10.09.2010 Der Hersteller Broadcom entwickelt den Treiber für seine jüngsten 802.11n-WLAN-Chips als freie Software.

Das teilt der Broadcom-Mitarbeiter Henry Ptasinski in einer Mail an die Linux-Wireless-Liste mit. Der Treiber unterstützt aktuelle Chips wie BCM4313, BCM43224 und BCM43225. Daneben soll er ein Framework mitbringen, das die Treiberentwicklung für künftige Modelle erleichtert.

Der Code befindet sich in Greg Kroah-Hartmans Staging-Next-Zweig. Kroah-Hartman hat angekündigt, den Treiber in Kernel 2.6.37 einzubringen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 8 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...