Freier Desktop für mobile Geräte

Freier Desktop für mobile Geräte

Plasma Active Two

Ulrich Bantle
15.12.2011
Sebastian Kügler vom KDE-Projekt hat die zweite Ausgabe des auf Touchscreens angepassten KDE-Desktops Plasma angekündigt.

Im der freien Lösung Plasma Active Two stecken viele kleine Verbesserungen, Bugfixes und Leistungssteigerungen gegenüber der ersten Ausgabe vom Oktober. Den Entwicklern ist es zudem gelungen, den Support neben x86 auch auf ARM-Geräte auszubauen. Exo PC, Beagleboard, Archos-G9-Tablet und Nvidia-Tegra-2-Systeme zählen nun zu den Kandidaten, die mit dem Plasma zusammenarbeiten. Das Projekt hat eine Seite zusammengestellt, die sich mit der Installation auf unterschiedlichen Devices beschäftigt.

Während die meisten Änderungen auf die bessere Bedienbarkeit abzielen, ist mit den Recommendations auch ein neues Konzept eingeflossen: Diese Empfehlungen sollen sich am Verhalten des Nutzers orientieren und ihm die passende Aktivität vorschlagen. Alle Informationen und den Download gibt es bei Plasma Active.

Recommendations: Die Empfehlungen für den Nutzer sind ein neues Konzept des Plasma-Desktops.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

zweites Bildschirm auf gleichem PC einrichten
H A, 30.09.2016 19:16, 0 Antworten
Hallo, ich habe Probleme mein zweites Bildschirm einzurichten.(Auf Debian Jessie mit Gnome) Ich...
Probleme mit MPC/MPD
Matthias Göhlen, 27.09.2016 13:39, 2 Antworten
Habe gerade mein erstes Raspi Projekt angefangen, typisches Einsteigerding: Vom Raspi 3B zum Radi...
Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...