Flash Player 11 für 64-Bit-Linux reift

Flash Player 11 für 64-Bit-Linux reift

Zum Ausprobieren

Ulrich Bantle
15.07.2011
Mit nativem Support für 64-Bit-Linuxe und ebensolche Browser gibt Adobe seinen proprietären Flash Player zum Test.

Vor rund einem Jahr hatte Adobe sich zwar zu einer nativen 64-Bit-Version für Linux bekannt, eine Technologievorschau aber gleichzeitig von seiner Website entfernt. Für Linux holt die nun veröffentlichte Beta auch noch eine Vektordruckfunktion nach, die es für Windows und Mac OS X bereits gab. Neu ist auch die hardwarebeschleunigte Renderingmethode Stage3D, für die Adobe auch ein API bereit hält. Stage 3D setzt im Fall von Linux auf OpenGL 1.3 auf, bei mobilen Geräten auf OpenGL ES 2.0

Adobe erläutert die Features der Flash-Player-Beta auf dieser Website näher. Den Download hgibt es hier.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...