Zum Ausprobieren

Flash Player 11 für 64-Bit-Linux reift

Flash Player 11 für 64-Bit-Linux reift

Ulrich Bantle
15.07.2011
Mit nativem Support für 64-Bit-Linuxe und ebensolche Browser gibt Adobe seinen proprietären Flash Player zum Test.

Vor rund einem Jahr hatte Adobe sich zwar zu einer nativen 64-Bit-Version für Linux bekannt, eine Technologievorschau aber gleichzeitig von seiner Website entfernt. Für Linux holt die nun veröffentlichte Beta auch noch eine Vektordruckfunktion nach, die es für Windows und Mac OS X bereits gab. Neu ist auch die hardwarebeschleunigte Renderingmethode Stage3D, für die Adobe auch ein API bereit hält. Stage 3D setzt im Fall von Linux auf OpenGL 1.3 auf, bei mobilen Geräten auf OpenGL ES 2.0

Adobe erläutert die Features der Flash-Player-Beta auf dieser Website näher. Den Download hgibt es hier.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...