Exportmöglichkeit nach Open Document

Exportmöglichkeit nach Open Document

Org-Mode 7.8 veröffentlicht

Mathias Huber
14.12.2011
Org-Mode, der Organizer- und Outline-Modus für den Editor Emacs, ist in Version 7.8 mit neuen Features verfügbar.

Dazu gehört ein neu implementierter Export ins Open-Document-Textformat ODT. Er unterstützt unter anderem Syntax-Highlighting für Programmcode sowie mathematische Ausdrücke in Latex-Notation. Im "contrib/"-Verzeichnis findet sich eine neue alternative Export-Engine. Daneben haben die Entwickler die Schlüsselwörter für Code-Blocks auf eine kleine Menge begrenzt. Das Changelog enthält ein Skript, um alte Org-Dateien anzupassen. Dort sind auch die weiteren Neuerungen beschrieben.

Nach einigen Nachbesserungen ist Org-Mode derzeit in Version 7.8.2 erhältlich. Das Projekt freut sich über zehn weitere Entwickler, die ihr Copyright der Free Software Foundation übertragen haben, und weist außerdem auf seine neue Google+-Seite hin. Weitere Informationen sowie Dateien zum Herunterladen gibt es auf der Org-Mode-Homepage.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...