Erste Alphaversion für Fedora 16

Erste Alphaversion für Fedora 16

Codename Verne

Ulrich Bantle
24.08.2011
Das von Red Hat geförderte Fedora-Projekt hat eine frühe Testversion der kommenden Version 16 der Linux-Distribution veröffentlicht. Der Umstieg auf Grub 2 zählt zu den Neuerungen.

Der Bootloader Grub 2 ist allerdings nur für x86-Systeme die Standardeinstellung, in den kommenden Releases soll er für alle unterstützten Architekturen zum Einsatz kommen. Endgültigen Abschied dagegen nimmt Fedora zudem vom Hardware Abstraction Layer (HAL), das in den vorherigen Versionen noch mitgeschleppt wurde. Udisks, Upower und Libudev übernehmen endgültig die Gerätevermittlung für Software, die bisher noch auf HAL setzte.

In Sachen Cloud betonen die Entwickler den Einbau einer "cloud-ready"-Version des Dateisystems GlusterFS nebst der Cloud-Lösungen Pacemaker-Cloud, Condor-Cloud und Aeolus. Die Virtualisierungsecke bietet einen neuen Lock-Manager-Daemon, wieder aktivierte Unterstützung für Xen sowie Verbesserungen im Virt-Manager, der Betriebssystem und Anwendungen eines Gastes anzeigt und es ermöglicht, das Dateisystem read-only zu durchsuchen.

Entwickler finden Updates der Umgebungen für Ada, Haskell und Perl sowie ein neues Python-Plugin für die GCC. Weitere Informationen bietet die Ankündigung des Fedora-Projekts

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo