Eee-PC 901 für 250 Euro

(c) asus.de
(c) asus.de

Schnäppchenjagd

Marcel Hilzinger
13.01.2009 Asus hat im Weihnachtsgeschäft weniger Eee-PCs verkauft als geplant. Deshalb purzeln jetzt die Preise.

Wie Netbooknews.de berichtet, gibt es bei Karstadt das Modell 901mit Atom-Prozessor, 1 GByte RAM, 12 GByte Flash-Speicher (4 intern, 8 auf Karte) und dem 6-Zellen-Akku für 250 Euro. Gibt man bei der Bestellung den Gutscheincode besten-dank ein, fallen angeblich sogar die Versandkosten weg. Vorinstalliert ist leider Windows XP, aber aktuelle Linux-Distributionen lassen sich auf dem Eee-PC 901 problemlos in Betrieb nehmen. Eine Recovery-DVD bietet ASUS offiziell nicht zum Download an, der Eee-PC-Sourcecode und sämtliche Binärpakete sind allerdings auf dem FTP-Server frei verfügbar erhältlich.

Einen Vergleichstest von Netbooks gibt es im LinuxUser 11/2008, der Artikel ist für Klubmitglieder online verfügbar.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 2 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...