Eee-PC 901 für 250 Euro

(c) asus.de
(c) asus.de

Schnäppchenjagd

Marcel Hilzinger
13.01.2009 Asus hat im Weihnachtsgeschäft weniger Eee-PCs verkauft als geplant. Deshalb purzeln jetzt die Preise.

Wie Netbooknews.de berichtet, gibt es bei Karstadt das Modell 901mit Atom-Prozessor, 1 GByte RAM, 12 GByte Flash-Speicher (4 intern, 8 auf Karte) und dem 6-Zellen-Akku für 250 Euro. Gibt man bei der Bestellung den Gutscheincode besten-dank ein, fallen angeblich sogar die Versandkosten weg. Vorinstalliert ist leider Windows XP, aber aktuelle Linux-Distributionen lassen sich auf dem Eee-PC 901 problemlos in Betrieb nehmen. Eine Recovery-DVD bietet ASUS offiziell nicht zum Download an, der Eee-PC-Sourcecode und sämtliche Binärpakete sind allerdings auf dem FTP-Server frei verfügbar erhältlich.

Einen Vergleichstest von Netbooks gibt es im LinuxUser 11/2008, der Artikel ist für Klubmitglieder online verfügbar.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...