Easypeasy 1.5 mit UXA-Support fertig

Easypeasy 1.5 mit UXA-Support fertig

Ganz einfach

Marcel Hilzinger
08.09.2009 Easypeasy 1.5 basiert auf Ubuntu 9.04 und bringt zusätzliche Pakete für den Netbook-Suppport mit. Die neue Version unterstützt erstmals den UXA-Treiber von Intel.

Easypeasy-Entwickler Jon Ramvi hebt im Announcement den neuen UXA-Treiber hervor. Easypeasy sei damit die erste Distribution, die auf Intel-Grafikkarten echtes 3D unter Compiz unterstütze. Zu den weiteren Neuerungen der Version 1.5 gehören:

  • Kernel 2.6.30
  • Schnellere Bootzeiten
  • Ext4 als Standarddateisystem
  • Banshee anstelle von Songbird
  • Mehr Netbooks unterstützt

Das neue EasyPeasy kommt zudem in einem frischen Look & Feel. Durch eine passende Repo-Datei kann EasyPeasy zwar auf sämtliche Ubuntu-Repositories zugreifen, die Ubuntu-Repos überschreiben aber keine EasyPeasy-spezifischen Dateien.

Grün statt braun: Das neue Theme von EasyPeasy 1.5.

Wie es sich für eine Netbook-Distribution gehört, steht das ISO-Image sowohl als DVD-Version als auch als USB-Abbild zum Download bereit. Details zur Distribution verrät die Projekt-Homepage.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo