Document Foundation veröffentlicht Libre Office Box 3.3.2.1

Document Foundation veröffentlicht Libre Office Box 3.3.2.1

Volle Box

Ulrich Bantle
29.03.2011
Die Document Foundation hat, pünktlich zum ihrem halbjährigen Bestehen, eine neue Version der Libre Office Box zum freien Download veröffentlicht.

Die ISO-Images für die DVD enthalten Installationspakete für Windows, Mac OS X sowie Dpkg- und RPM-basierte Linuxe. Diverse Sprachpakete und Vorlagen sind ebenso enthalten wie Wörterbücher und Dokumentationen für Entwickler. Daneben ist der Sourcecode und das SDK mit dabei. Die Macher der Box haben zudem weitere Programme wie 7-Zip, Firefox, Thunderbird, Inkscape und einiges mehr zusammengepackt.

Artwork für die DVD der Libre Office Box.

Den Download gibt es auf der Website Libreofficebox. Über die Inhalte der DVD informiert diese Seite. Das Artwork ist hier zu finden, liegt aber auch auf der DVD.

Unsere Schwesterpublikation LinuxUser packt die Libre Office Box 3.3.2 auch auf die DVD des LinuxUser 05/2011 (Schwerpunkt DTP). Das Heft ist ab 21. April am Kiosk zu bekommen. Ein ausführlicher Workshop im Heft beschreibt die Arbeit mit dem integrierten PDF-Export der neuen Libre-Office-Version. Neben der einfachen Konvertierung von Dokumenten lassen sich so auch Präsentationen und Formulare aufpeppen.

Die Document Foundation hat sich im September 2010 konstituiert und den Open-Office-Fork Libre Office ins Leben gerufen. Einen Abriss der ersten sechs Monate hat die Foundation auf ihrer Webseite zusammengetragen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...