Distribution Grml steigt in neuer Version auf Systemd um

Distribution Grml steigt in neuer Version auf Systemd um

Grml 2017.05 veröffentlicht

Tim Schürmann
01.06.2017 Das Live-System Grml basiert auf Debian und richtet sich primär an Administratoren. Die neue Ausgabe mit dem Codenamen „Freedatensuppe“ nutzt erstmals Systemd als Init-System.

Zuvor kam „file-rc“ zum Einsatz. Das von den Entwicklern genutzte Build-System „grml-live“ kann zwar weiterhin mit file-rc umgehen, langfristig möchte das Projekt die Unterstützung aber einstellen. Die Gründe für den Umstieg auf Systemd fassen die Entwickler ausführlich in einem eigens dafür eingerichtetes FAQ zusammen. Sie weisen zudem darauf hin, dass einige Boot-Optionen nicht mehr wie in den vorherigen Grml-Releases funktionieren.

Die 32-Bit-Version von Grml benötigt ab sofort ein System mit i686-Architektur. Nur einige ausgewählte i586-Prozessoren, wie etwa der AMD Geode, werden weiterhin unterstützt.

Grml 2017.05 basiert auf Debian Testing, wobei die Entwickler die Pakete am 30. Mai 2017 abgeholt haben. Im Hintergrund werkelt der Linux-Kernel 4.9.29.

Sämtliche Fehlerkorrekturen und sonstige Änderungen fasst die offizielle Ankündigung zusammen.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Wird sicherlich geforkt...
grummel (unangemeldet), Freitag, 02. Juni 2017 08:25:35
Ein/Ausklappen

...weil nicht jeder systemd gut findet.


Bewertung: 179 Punkte bei 9 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 1 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....