Digitalfoto-Suite mit neuen Features

Digitalfoto-Suite mit neuen Features

Digikam 2.6.0 veröffentlicht

Mathias Huber
08.06.2012
Digikam, eine freie Programmsuite für die Digitalfotografie, ist in Version 2.6.0 erhältlich.

Die Suite enthält nun einen Task-Manager, der alle laufenden Prozesse der Software auflistet, inklusive der Kipi-Plugins. Ebenfalls neu ist das Maintenance-Tool, das Tätigkeiten für die Pflege von Fotosammlungen zusammenfasst, etwa das Aufspüren von Duplikaten, das Erzeugen von Thumbnails oder die Gesichtserkennung. Daneben kann die neue Version Dateien zum Bilder-Hoster Imageshack hochladen. Digikam verwendet nun die Bibliothek Little CMS 2 für das Farbmanagement. Einen illustrierten Überblick über die Änderungen gibt es auf der Digikam-Website.

Digikam 2.6.0 gibt es derzeit als Quelltext-Tarball zum Download. Binärpakete der Distributionen stehen noch aus. Die Software ist unter GPLv2 lizenziert.

Digikams neues Maintenance Tool erleichtert die Pflege von Fotosammlungen.

Ähnliche Artikel

  • Raw-Import unterstützt neue Kameras

    Die Digitalfoto-Anwendung Digikam ist in Version 2.7.0 mit neuen Features erhältlich.
  • Digikam mit Gesichtserkennung

    Nach über einem Jahr Entwicklung ist die freie Fotomanagement-Software Digikam in Version 2.0.0 mit neuen Features erhältlich. Gleichzeitig wird die Kipi-Plugin-Sammlung aktualisiert.
  • Urlaubsbilder
    Im Zeitalter der digitalen Kameras nutzt der Urlauber jede Gelegenheit, um ein schönes Bild zu machen. Wieder zu Hause angekommen freut er sich, die Bilder auf dem Computer anzuschauen, zu sortieren und auszubessern. Das richtige Programm dafür heißt Digikam.
  • Neue Digikam-Version 1.3.0 mit SQL-Support
    Das Digikam Core-Team um den französischen Entwickler Caulier Gilles hat eine neue Version der KDE-Fotoverwaltungssoftware zum Download freigegeben. Sie bringt Support für SQlite und MySQL.
  • Digikam 1.0 am 20. Dezember, RC1 jetzt zum Download
    Der Digikam-Hauptentwickler Gilles Caulier hat den ersten und laut Plan einzigen Veröffentlichungskandidaten von Digikam 1.0.0 zum Download freigegeben. Die finale Version erscheint am 20. Dezember.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 0 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...