Open Suse 12.2

Die zweite Beta ist da

Die zweite Beta ist da

Mathias Huber
21.06.2012
Nun steht die verspätete zweite Beta für Open Suse 12.2 zum Download bereit. Außerdem gibt es aus den Reihen der Distribution erste Vorschläge für einen verbesserten Release-Prozess.

Die Beta 2 enthält Kernel 3.4.2, GCC 4.7.1 und die jüngste Version von Googles Programmiersprache Go. Mozilla Firefox und Thunderbird sind in Version 13.0.1 dabei, KDE SC in Version 4.8.4. Die Betaversion steht in Form von ISO-Images zum Download bereit. Die Release Notes für die fertige Version entstehen einem Subversion-Repository bei der Open-Source-Plattform Berlios. Als Termin für die fertige 12.2 steht derzeit September 2012 im Raum.

Daneben hat Open Suses Community-Manager Jos Poortvliet einige Punkte aus der Diskussion über den Release-Prozess in einem Blogeintrag zusammengefasst. Offenbar besteht Konsens, dass Tumbleweed, die Rolling-Release-Variante von Open Suse, wichtiger werden soll. Dabei hat das von Greg Kroah-Hartman betreute Unterprojekt aber auch noch einige Schwächen, die die Entwickler verbessern möchten. Außerdem zeichnet sich ab, dass das Projekt den Release-Zyklus verlängern wird. Version 12.3 könnte dann Ende 2013 erscheinen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.