Debian-Bugs jagen in Berlin

Debian-Bugs jagen in Berlin

Partytime

Mathias Huber
30.06.2010
Debian-Maintainer Torsten Werner lässt im Juli eine Bug Squashing Party für die Linux-Distribution in Berlin steigen.

Die Jagd auf Softwarefehler soll in den Räumen der IT-orientierten Bürogemeinschaft Büro 2.0 im Gewerbegebiet Neukölln stattfinden. Als Termin schlägt der Debianer einen Wochentag im Juli vor, die Party soll ab 16 Uhr steigen. Zum Finden des Termins hat Werner einen Kalender beim Online-Dienst Doodle einegerichtet, den Interessenten mit Terminvorschlägen bestücken können.

Wissenswertes über Bug Squashing Partys (BSP), also Veranstaltungen zum konzertierten Ausbessern von Softwarefehlern, findet sich im Wiki des Debian-Projekts. Dort gibt es Informationen für Neulinge, die zum ersten Mal an einer BSP teilnehmen möchten, sowie für Engagierte, die eine solche Aktion organisieren möchten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 0 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 2 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...