Aufmacher News

ClamAV 0.94 will mehr Schädlinge finden

Ulrich Bantle
03.09.2008

Das unter GPL stehende Antiviren-Toolkit ClamAV bringt mit Version 0.94 neue Abwehrmethoden.

Eine Disassembly-Engine soll das Aufspüren von Schädlingen ermöglichen, die über komplexe Absicherungen verfügen. Zu dem Zweck disassembliert die Engine den in Binär-Dateien verpackten Code an bestimmten Positionen. Unter dem Stichwort "Logical Signatures" verbirgt sich eine ausgefeiltere Signatur-Technik: Sie lässt Operatoren wie "Und" zu und soll damit mehrere Signaturen in der Signatur-Datenbank verbinden können.

Neu ist auch das Modul Data Loss Prevention (DLP), das ein- und ausgehende Mails auf Kreditkartennummern und Sozialversicherungsnummern überprüft und so Datendiebstahl verhindern soll. Den Download gibt es auf der ClamAV-Webseite.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 0 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 3 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...