Aufmacher News

ClamAV 0.94 will mehr Schädlinge finden

Ulrich Bantle
03.09.2008

Das unter GPL stehende Antiviren-Toolkit ClamAV bringt mit Version 0.94 neue Abwehrmethoden.

Eine Disassembly-Engine soll das Aufspüren von Schädlingen ermöglichen, die über komplexe Absicherungen verfügen. Zu dem Zweck disassembliert die Engine den in Binär-Dateien verpackten Code an bestimmten Positionen. Unter dem Stichwort "Logical Signatures" verbirgt sich eine ausgefeiltere Signatur-Technik: Sie lässt Operatoren wie "Und" zu und soll damit mehrere Signaturen in der Signatur-Datenbank verbinden können.

Neu ist auch das Modul Data Loss Prevention (DLP), das ein- und ausgehende Mails auf Kreditkartennummern und Sozialversicherungsnummern überprüft und so Datendiebstahl verhindern soll. Den Download gibt es auf der ClamAV-Webseite.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...