Chromium-Projekt forkt Webkit

Chromium-Projekt forkt Webkit

Blink-Engine

Kristian Kißling
04.04.2013
Das Chromium-Projekt kündigt an, eine eigene Engine auf Webkit-Basis zu entwickeln, die auch Opera nutzen will.

Bislang verwendet Chromium ohnehin nur Webcore, den Layout-, Render- und DOM-Kern von Webkit. Der Fork von Webkit sei laut Adam Barth nötig geworden, weil Googles Browser eine andere Multiprozess-Architektur verwende als andere Webkit-basierte Browser. Das habe jedoch zu einer Komplexität geführt, die schnelle Fortschritte erschwere.

Die Entwickler des Webkit-Forks werden sich zunächst auf interne Architekturänderungen konzentrieren und die Codebasis aufräumen. So plane man, bereits im ersten Schritt 4,5 Millionen Zeilen Code zu entsorgen, die man nicht mehr benötige. Im Rahmen des Prozesses werde man auch mit anderen Browserherstellern kooperieren, um die Kompatibilität zu bewahren.

Operas Bruce Lawson hat bereits angekündigt, dass auch Opera, das sich kürzlich von der bisherigen Engine Presto verabschiedet hat, die neue Engine verwenden möchte. Einer der Hauptvorteile für Lawson: Blink werde keine Vendor-Präfixe mehr verwenden. Wer Blink testen möchte, kann sich den Code aus Googles Git-Repository ziehen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...