15 000 OpenOffice-Arbeitsplätze

Cebit 2010: Limux-Projekt stellt erfolgreiche OpenOffice-Migration vor

Cebit 2010: Limux-Projekt stellt erfolgreiche OpenOffice-Migration vor

Mathias Huber
01.03.2010 Die kommunale IT der Stadt München berichtet auf der Cebit von ihrer Umstellung der Arbeitsplatzrechner auf Linux und OpenOffice.

Die Migration auf das freie Office-Paket ist abgeschlossen: Alle 15.000 Büro-PCs der Stadtverwaltung arbeiten mit OpenOffice, sei es unter Linux oder unter Windows. Im Bereich Cebit Open Source beantworten Fachleute der Stadt und des Dienstleisters DBI Fragen zur Office-Migration (Stand F24). Dort ist auch die Eigenentwicklung Wollmux zusehen, die sich um Briefköpfe, Vorlagen und Textbausteine kümmert.

Auf der Vortragsbühne des Open Source Forum in Halle 2 verraten die Münchner ihre Erfolgsrezepte für die Office-Umstellung. Der Vortrag findet am Freitag, 5. März um 9:15 Uhr statt und ist auch live im kostenlosen Videostream von Linux-Magazin Online zu sehen.

Erkenntnisse aus der Linux-Migration der Arbeitsplätze zeigt das Münchner Limux-Team zusammen mit IBM in Halle 9 an Stand C67. Big Blue unterstützt das städtische Projekt seit Ende 2009 in Sachen Projektmanagement und IT-Architektur.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Zu wenig Speicherplatz auf /boot unter MATE
Patrick Obenauer, 25.05.2015 14:28, 1 Antworten
Hallo zusammen, ich habe Ubuntu 14.10 mit MATE 1.8.2 (3.16-37) mit Standardeinstellungen aufgese...
Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...