Cebit 2010: Knoppix 6.3 bootet von Mobiltelefonen

Cebit 2010: Knoppix 6.3 bootet von Mobiltelefonen

Knopper Live

Mathias Huber
02.03.2010 Auf dem Open Source Forum in Halle 2 der Cebit feierte heute die neue Knoppix-Version 6.3 Premiere.

Knoppix-Erfinder Klaus Knopper stellte seine Live-Distribution mehreren hundert Zuschauern vor. Dabei bezeichnete er scherzhaft CDs uns DVDs als überholten Datenträger und erläuterte, wie sich Knoppix auch vom USB-Massenspeicher auf Handys und Kameras booten lässt.

Der Knoppix-Schöpfer Klaus Knopper ist ein beliebter Redner, der hunderte von Zuschauern anzieht.

Die DVD-Version Knoppix 6.3 hat Knopper rechtzeitig zur Cebit erstellt. Sie bietet rund 10 GByte komprimierte Software und liegt unter anderem dem LinuxUser 04/2010 und dem Linux-Magazin 04/2010 bei.

Klaus Knopper ist im Laufe der Cebit noch öfter zu erleben: Täglich stellt er sein Live-Linux auf der Vortragsbühne des Open Source Forums in Halle 2 vor, die genauen Zeiten sind im Vortragsprogramm auf Linux-Magazin online nachzulesen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...