Knopper Live

Cebit 2010: Knoppix 6.3 bootet von Mobiltelefonen

Cebit 2010: Knoppix 6.3 bootet von Mobiltelefonen

Mathias Huber
02.03.2010 Auf dem Open Source Forum in Halle 2 der Cebit feierte heute die neue Knoppix-Version 6.3 Premiere.

Knoppix-Erfinder Klaus Knopper stellte seine Live-Distribution mehreren hundert Zuschauern vor. Dabei bezeichnete er scherzhaft CDs uns DVDs als überholten Datenträger und erläuterte, wie sich Knoppix auch vom USB-Massenspeicher auf Handys und Kameras booten lässt.

Der Knoppix-Schöpfer Klaus Knopper ist ein beliebter Redner, der hunderte von Zuschauern anzieht.

Die DVD-Version Knoppix 6.3 hat Knopper rechtzeitig zur Cebit erstellt. Sie bietet rund 10 GByte komprimierte Software und liegt unter anderem dem LinuxUser 04/2010 und dem Linux-Magazin 04/2010 bei.

Klaus Knopper ist im Laufe der Cebit noch öfter zu erleben: Täglich stellt er sein Live-Linux auf der Vortragsbühne des Open Source Forums in Halle 2 vor, die genauen Zeiten sind im Vortragsprogramm auf Linux-Magazin online nachzulesen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...