Cebit 2008: Fujitsu Siemens will einheitliches Grün

Cebit 2008: Fujitsu Siemens will einheitliches Grün

Ulrich Bantle
03.03.2008

Green IT muss sich von einem unübersichtlichen Ansammlung von Puzzleteilen zu einem homogenen Gesamtbild wandeln. So lautete der Tenor der Pressekonferenz von Fujitsu Siemens am Vortag der Cebit.

Das komplizierte Bild der Green IT versuchte Joseph Reger, Chief Technology Officer von Fujitsu Siemens zu vereinfachen. Hilfreich wäre etwa ein gemeinsames europäisches Label dass den umweltverträglichen Aspekt belegt. „Egal wie der Hype um die Green IT zu bewerten ist, er ist gut für die Umwelt“, sagte Reger. Und von den Impulsen und Bemühungen der Firmen auf der Cebit bleibe ein gewisser Prozentsatz für die Umwelt übrig.

Den Null-Watt-Monitor, den Fujitsu Siemens zur Cebit mitbringt, stellte Reger als gutes Beispiel voran. Das Unternehmen hat zudem bei FORSA eine Umfrage zum Thema beauftragt, deren Ergebnisse bei der Pressekonferenz vorgestellt wurden. 500 Interviews wurden dafür in der deutschsprachigen Bevölkerung ab 18 Jahren geführt. Einige Ergebnisse: Öffentliche Auftraggeber sollten nach Wunsch der Befragten in ihren Ausschreibungen grünes Engagement in den Kriterienkatalog aufnehmen. Mehrkosten für umweltfreundliche Geräte seien im Sinne der Umwelt in Kauf zu nehmen, antwortete die Mehrheit. Ergebnisse, die Fujitsu Siemens zupass kommen: Das Unternehmen sieht sich bereits in der Lage, Behörden mit grünen Lösungen zu versorgen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...