Canonical veröffentlicht Resultate der Ubuntu Server Survey

Canonical veröffentlicht Resultate der Ubuntu Server Survey

Server-Umfrage

Mathias Huber
26.03.2010 Der Ubuntu-Hersteller Canonical hat eine Umfrage unter Server-Anwendern zusammengestellt. Rund 3000 Befragte haben daran teilgenommen.

Gerry Carr, Canonicals Marketing-Chef vermeldet die Fertigstellung der Umfrage im Blog des Unternehmens. Eine Kurzfassung gibt es als als PDF zum herunterladen. Daneben soll es eine umfangreichere Version für den internen Gebrauch und für Partner des Linux-Distributors geben.

Im veröffentlichten Auszug ist beispielsweise zu sehen, dass die Anwender auf dem Server die Ubuntu-Releases mit Long-Time-Support (LTS) bevorzugen. Je älter die LTS-Release jedoch wird, desto attraktiver werden die neueren Ubuntu-Versionen. Derzeit steht beispielsweise die letzte LTS-Version vom April 2008 der Version 9.10 gegenüber. Daneben fragt Canonical gezielt nach dem Interesse an Cloud Computing, das in Ubuntu 9.10 als Ubuntu Enterprise Cloud (UEC) auf Basis der freien Software Eucalyptus Einzug hielt.


Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...