Canonical veröffentlicht Resultate der Ubuntu Server Survey

Canonical veröffentlicht Resultate der Ubuntu Server Survey

Server-Umfrage

Mathias Huber
26.03.2010 Der Ubuntu-Hersteller Canonical hat eine Umfrage unter Server-Anwendern zusammengestellt. Rund 3000 Befragte haben daran teilgenommen.

Gerry Carr, Canonicals Marketing-Chef vermeldet die Fertigstellung der Umfrage im Blog des Unternehmens. Eine Kurzfassung gibt es als als PDF zum herunterladen. Daneben soll es eine umfangreichere Version für den internen Gebrauch und für Partner des Linux-Distributors geben.

Im veröffentlichten Auszug ist beispielsweise zu sehen, dass die Anwender auf dem Server die Ubuntu-Releases mit Long-Time-Support (LTS) bevorzugen. Je älter die LTS-Release jedoch wird, desto attraktiver werden die neueren Ubuntu-Versionen. Derzeit steht beispielsweise die letzte LTS-Version vom April 2008 der Version 9.10 gegenüber. Daneben fragt Canonical gezielt nach dem Interesse an Cloud Computing, das in Ubuntu 9.10 als Ubuntu Enterprise Cloud (UEC) auf Basis der freien Software Eucalyptus Einzug hielt.


Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...