Canonical veröffentlicht Resultate der Ubuntu Server Survey

Canonical veröffentlicht Resultate der Ubuntu Server Survey

Server-Umfrage

Mathias Huber
26.03.2010 Der Ubuntu-Hersteller Canonical hat eine Umfrage unter Server-Anwendern zusammengestellt. Rund 3000 Befragte haben daran teilgenommen.

Gerry Carr, Canonicals Marketing-Chef vermeldet die Fertigstellung der Umfrage im Blog des Unternehmens. Eine Kurzfassung gibt es als als PDF zum herunterladen. Daneben soll es eine umfangreichere Version für den internen Gebrauch und für Partner des Linux-Distributors geben.

Im veröffentlichten Auszug ist beispielsweise zu sehen, dass die Anwender auf dem Server die Ubuntu-Releases mit Long-Time-Support (LTS) bevorzugen. Je älter die LTS-Release jedoch wird, desto attraktiver werden die neueren Ubuntu-Versionen. Derzeit steht beispielsweise die letzte LTS-Version vom April 2008 der Version 9.10 gegenüber. Daneben fragt Canonical gezielt nach dem Interesse an Cloud Computing, das in Ubuntu 9.10 als Ubuntu Enterprise Cloud (UEC) auf Basis der freien Software Eucalyptus Einzug hielt.


Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 0 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 3 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...