Canonical veröffentlicht Quellcode von Launchpad

Canonical veröffentlicht Quellcode von Launchpad

Endlich frei!

Anika Kehrer
21.07.2009 Das Entwicklerteam der Ubuntu-Firma Canonical hat jetzt den kompletten Quellcode seiner Hosting- und Zusammenarbeitsplattform Launchpad freigegeben.

Der Download funktioniert nicht als Paket, sondern über das bei Ubuntu genutzte Versionskontrollsystem Bazaar. Hilfestellung zum Download und Einsatz von Launchpad verspricht die "Getting"-Seite im Entwickler-Wiki. Die Community-Entwicklungs-Software steht unter der GNU Affero Public License (AGPL).

Dass Launchpad quelloffen werden soll, kündigte das Ubuntu-Unternehmen schon im Januar an, wollte sich damit wegen der Modularität der Software aber Zeit lassen und sich außerdem die Zurückbehaltung einiger Teile vorbehalten. In seinem Blog betont Canonical-Mitarbeiter Karl Fogel, dass entgegen der ursprünglichen Ankündigung nun doch alle Teile freigegeben wurden. Den Paketmanager Soyuz (russisch "Einheit") zum Beispiel wollte das Launchpad-Team eigentlich zurück behalten.

Fogel appelliert jetzt an die Community, geduldig mit dem Canonical-Team zu sein: "Bitte habt Geduld mit uns, während wir lernen, ein Open-Source-Team zu sein", schreibt er im Launchpad-Blog. "Viele der Launchpad-Entwickler haben zwar Open-Source-Erfahrung, aber als geschlossenes Team arbeiten wir jetzt mehrere Jahre an Launchpad. Das ist eine große Veränderung."

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...