Bug Hunting Session bei Libre Office

Bug Hunting Session bei Libre Office

Fehlersuche

Mathias Huber
21.12.2011
Die Document Foundation lädt am 28. und 29. Dezember zur kollektiven Jagd auf Bugs in Libre Office ein.

Die erste virtuelle Bug Hunting Session des Projekts soll der Qualität der kommenden Libre-Office-Version 3.5 zu Gute kommen. Wer mitmachen möchte, benötigt einen PC mit Linux, Mac OS X oder Windows sowie die Beta-Version der 3.5. Per IRC-Chat und Mail werden an den Aktionstagen von 9 bis 23 Uhr erfahrene Entwickler den Teilnehmern zur Seite stehen, teilt das Projekt mit.Weitere Informationen zur Teilnahme gibt es im Libre-Office-Wiki.

Die Verbesserungen der Fehlerjagd gehen in den Release Candidate 1 ein, der Mitte Januar Gegenstand einer weiteren Bug Hunting Session werden soll.

Ähnliche Artikel

  • LibreOffice 5.0 in Sichtweite
    Seit gestern bereitet die Open Document Foundation die Veröffentlichung der nächsten Version des beliebten Office-Pakets vor. Erscheinen soll LibreOffice 5.0 Ende Juli 2015 und wird einige nützliche, wenn auch keine revolutionären neuen Funktionen mitbringen.
  • Visio-Import für Libre Office 3.5
    Der Import von Visio-Diagrammen in Libre Office Draw macht Fortschritte. Er soll in Version 3.5 des freien Büropakets einziehen, die Anfang 2012 erscheint.
  • Novell vermarktet Libre Office

    Mit einem kostenpflichtigen Angebot für Firmen steigt Novell in die Vermarktung von Libre Office ein.
  • MySQL-Gründervater unterstützt Libre Office

    Monty Widenius, Gründervater von MySQL und nun mit dem Abkömmling Maria DB im Geschäft, zählt nun zu den Unterstützern des Libre-Office-Projekts.
  • Rund 90 Bugfixes

    Die Document Foundation hat ihre Bürosuite Libre Office als Wartungsrelease 3.5.5 veröffentlicht.

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...