Mehr Entwicklerwerkzeuge

Beta von Firefox 10

Beta von Firefox 10

Ulrich Bantle
27.12.2011
Die Testversion von Firefox 10 bietet Webentwicklern einige Neuerungen.

Bedingt durch den beschleunigten Veröffentlichungsrhythmus des Firefox-Webbrowsers verteilen sich neue Funktionen auf die einzelnen Browserversionen meist sehr überschaubar. In der Beta von Firefox 10 kommen nun aber besonders Webentwickler in den Genuss von handfesten Upgrades. Unter denen befindet sich das Fullscreen API, mit dem sich für Webanwendungen wie Videos und Spiele der volle Bildschirm nutzen lässt.

Zudem ist der Page Inspector hinzugekommen, der als Testwerkzeug für Design, Styles, Fonts, CSS-Regeln für die einzelnen Elemente dient. Webentwickler navigieren damit durch die Seitenelemente und können gleichzeitig die HTML-Struktur sehen, heißt es in der Ankündigung von Mozilla.
Dort sind auch die Downloads für Linux, Windows, Mac OS X und Android verlinkt.

Ähnliches gilt für den Style Inspector, der sich ebenfalls an den Seitenelementen entlang hangelt und die CSS-Eigenschaften zeigt. Im Style Inspector lassen sich die CSS-Werte ändern und so neue Ansichten einfach testen. Mit der Integration von CSS 3 3D-Transform sind Übergänge von zweidimensionalen Elementen in dreidimensionale möglich, der Einsatz von HTML 5 macht dabei die Verwendung von Plugins überflüssig.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...