Ubuntu Privacy Remix 10.04r2

Besseres Truecrypt-Handling

Besseres Truecrypt-Handling

Mathias Huber
07.12.2011
Ubuntu Privacy Remix (UPR), ein Live-Linux mit besonderem Augenmerk auf Datenschutz, ist in Version 10.04r2 verfügbar.

Die neue stabile Release fußt auf der Ubuntu-LTS-Version 10.04.3, der Softwarestand stammt vom 14.10.2011. Daneben haben die Entwickler vor allem die Festplattenverschlüsselung mit Truecrypt verbessert. Verschlüsselte Container und Geräte lassen sich nun aus dem Dateimanager Nautilus verwalten, zum Anlegen gibt es einen Wizard. Truecrypt selbst erhielt ein Update auf Version 7.0a. Weitere Details finden sich im Release Announcement.

Die neuen UPR-Images verwenden das Hybrid-Format, lassen sich also ohne weitere Handgriffe ebenso für USB-Medien wie für DVDs einsetzen. Daneben ist ein Dualboot-Image im Angebot, das sowohl Ubuntu Privacy Remix als auch die anonymisierende Surf-Distribution Tails 0.9 enthält. Umfassende Informationen sowie Dateien zum Herunterladen gibt es unter https://www.privacy-cd.org.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...