Rettung 2.0.0

BG-Rescue bootet von USB

BG-Rescue bootet von USB

Mathias Huber
05.12.2011
BG-Rescue Linux, eine minimalistische Distribution zur Datenrettung, lässt sich in Version 2.0.0 auch von einem USB-Medium booten.

Das ergänzt die bisherigen Startmethoden mit Hilfe von zwei Disketten oder einer CD. Die Medien lassen sich übrigens nach dem Booten entfernen, da BG-Rescue komplett aus dem RAM läuft. Daneben gibt es aktualisierte Software wie Busybox 1.19.3 (mit Patches für Getty und Modinfo), Dosfstools 3.0.12 und Lrzip 0.608. Für Lese- und Schreibunterstützung auf Windows-Partitionen sorgt Ntfs-3g_ntfsprogs in Version 2011.4.12.
BG-Rescue Linux läuft auf Rechnern, die mindestens einen 486-DX-Prozessor und 20 MByte Arbeitsspeicher besitzen. Es verwendet Kernel 2.4, unterstützt aber auch modernere Hardware wie SATA-Platten. Die Distribution kann etwa Partitionen kopieren oder das Antivirenprogramm F-Prot herunterladen und ausführen.
Weitere Informationen sowie verschiedene Image-Dateien für Version 2.0.0 stehen auf der BG-Rescue-Homepage bereit.

Ähnliche Artikel

  • Neues rund um Linux
  • SystemRescueCD 1.2.0
    Version 1.2.0 der Rettungsdistribution SystemRescueCD bringt allerhand Veränderungen mit. Besonders der FSArchiver leistet in der neuen Version mehr.
  • Exklusiv: LinuxUser Rescue CD 10.10
    Wenn nichts mehr geht, hilft die LinuxUser Rescue CD weiter. Sie enthält alle wichtigen Werkzeuge, um ein System zu analysieren und wieder flott zu bekommen.
  • Momentaufnahme
    Hängt das System, stellt eine Neuinstallation oft die letzte Rettung dar, kostet aber je nach Anwendungsvielfalt sehr viel Zeit. Ein rechtzeitiger Schnappschuss mit Mondo Rescue erspart die Prozedur und bringt das System in wenigen Minuten wieder auf die Beine.
  • System Rescue CD 2.2.0 erhältlich

    Die Gentoo-basierte Rettungsdistribution System Rescue CD ist in Version 2.2.0 mit aktualisierter Software erhältlich.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 8 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...