Auf der Cebit sind Bücher und Online-Trainings zu gewinnen

Auf der Cebit sind Bücher und Online-Trainings zu gewinnen

LPI-Quiz

Anika Kehrer
21.02.2011
Das Linux Professional Institute Central Europe (LPI) testet Linux-Wissen und bedenkt den Gewinner mit Online-Trainings und Fachbüchern.

Interessierte Teilnehmer finden sich von Dienstag bis Samstag um 17.00 bei der Vortragsbühne von Univention ein (Halle 2, Stand D36). Auf der Bühne testen Anselm Lingnau und Ingo Wichmann "auf unterhaltsame Weise" das Linux- und Open-Source-Wissen der Zuschauer. Lingnau ist Fachbuchautor und Trainer bei der Firma Linup Front: Für seinen Arbeitgeber betreibt er seit 2008 das Portal LPI Academy. Wichmann ist neben seiner Tätigkeit als Trainer auch Geschäftsführer des dedizierten Linux-Seminarhotels Linuxhotels. Außerdem ist er seit 2010 Vorsitzender des Linuxtag e.V..

Zu gewinnen gibt es täglich ein Online-Training der beim Linux-Magazin Online angesiedelten Linux-Magazin Academy, und zwar wahlweise zu LPI-Prüfung 101, 102, 201 oder 202 (Wert: jeweils rund 300 Euro). Außerdem finden täglich Bücher zu LPIC-1 und LPIC-2 ein neues Zuhause, die der Verlag Open Source Press herausgibt (Wert: pro Buch rund 40 Euro).

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...