Aptosid 2011-01 mit aktuellem Kernel

Aptosid 2011-01 mit aktuellem Kernel

Auf Squeezes Fährte

Mathias Huber
08.02.2011
Das Aptosid-Team hat seine auf Debian Sid basierende Linux-Distribution in Version 2011-01 veröffentlicht.

Die Release verwendet den aktuellen Linux-Kernel 2.6.37, der unter anderem die Performance des Ext-4-Dateisystems verbessert. Daneben führt der neue Systemkern das USB Attached SCSI Protocol (UASP) für USB 3.0 ein und unterstützt Grafikkarten mit Intels Sandy-Bridge-Chip. Außerdem haben die Kernelentwickler das Big Kernel Lock (BKL) entfernt, was geringere Latenzen verspricht, beispielsweise bei der Audio-Bearbeitung.

Die Veröffentlichung von Aptosid 2011 fällt mit der von Debian Squeeze zusammen. Die Aptosid-Macher betonen jedoch, dass ihre Distribution neuere Pakete enthalte, vor allem was Security-relevante Software betreffe. Sobald das Debian-Projekt den Freeze für Sid aufhebe, werde es weitere Updates mit großen Änderungen geben, unter anderem KDE 4.6, Xserver-xorg-core 1.9.3 und die Entfernung von HAL. Bei den Dist-Upgrades sollten die Anwender daher vorsichtig sein und sich zuerst auf Aptosid.com über Upgrade-Probleme informieren.

Weitere Informationen sowie ISO-Images mit unterschiedlichen Desktopumgebungen gibt es auf der Aptosid-Homepage. Die neue Version verwendet als Codenamen übrigens "Geras", die Bezeichnung für den griechischen Gott des Greisenalters.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...