Aspire One Recovery

Acer stellt DVD und Quellen zu Linpus Lite online

Acer stellt DVD und Quellen zu Linpus Lite online

Marcel Hilzinger
07.01.2009 Acer gibt Source-RPM-Pakete und die Recovery-DVD zum Downlaod frei. Vom Kernel und einigen weiteren Komponenten gibt es auch den Quellcode.

Rund ein halbes Jahr nach dem Launch des Aspire-One-Netbooks hat Acer auf dem FTP-Server des Taiwan Advanced Research & Education Networks die kompletten Source-RPM-Pakete der speziell an das A110 angepassten Version von Linpus Lite online gestellt. Auf dem FTP-Server befindet sich zudem auch die rund 1 GByte große Recovery-DVD, womit sich jedes Aspire-Netbook und bauähnliche Geräte wieder in den Ursprungszustand zurückversetzen lassen.

Vom Kernel, Firefox, dem MPlayer-Plugin und weiteren Komponenten hat Acer zudem den Quellcode online gestellt, um der jeweiligen Lizenz nachzukommen. Hier finden Sie die Downloads, einen Kurztest des Aspire-One-Netbooks sowie einen ausführlichen Artikel zum A110L gibt es hier auf der LinuxCommunity.

Ähnliche Artikel

  • Aspire One ab November mit 3G-Support
  • Neue Netbooks mit Linpus Linux
    Zum ersten Mal im Open Source Forum war dieses Jahr auch der taiwanesische Linux-Distributor Linpus. Er brachte ein paar tolle Netbooks mit.
  • Ganz nett
    Das One 110L sieht toll aus, bootet unglaublich schnell und fühlt sich überhaupt sehr gut an. Das perfekte Linux-Netbook – wären da nicht ein paar kleine Schönheitsfehler.
  • Aktuelles
  • Flexible Oberflächen
    Laut einigen optimistischen Marktforschern werden 2009 mehr Notebooks mit vorinstalliertem Linux als mit Windows ausgeliefert. Grund für den abrupten Wechsel sind neben speziellen Linux-Schnellstartsystemen auch die auf Netbooks vorinstallierten Linux-Distributionen.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...