ATI Radeon Probleme mit Kernel 2.6.27+ beheben

ATI Radeon Probleme mit Kernel 2.6.27+ beheben

ATI Beta-Treiber schafft Linderung

Daniel Kottmair
12.02.2009 Die inoffizielle Catalyst 9.2beta Version behebt Probleme mit aktuelleren Kernel-Versionen

Während bei Grafikchips von Radeon 9500 (R300) bis zur aktuellen Radeon-HD-Generation (R700) mit älteren Kernel-Versionen die offiziell auf ATIs Download-Seite erhältliche Version 9.1 der amtlichen Catalyst-Treiber problemlos funktionierte, gibt es mit neueren Kerneln Probleme. Abhilfe schafft hier die inoffiziell von ATI zum Download bereitgestellte 9.2beta (auch "CES Preview" genannt).

Um auf allen Plattformen möglichst aktuell zu bleiben und den Entwikcklungsaufwand zu senken, entwickelt ATI für Windows, Linux und MacOS X einen Treiber und bindet diesen mit sogenanntem "Glue-code" an den jeweiligen Kernel an. Und mit diesem Glue-Code und neuen Kerneln gab es Konflikte, die die 9.2beta nun behebt. Falls bei gewissen Radeons keine Probleme auftreten sollten, emfpehlen wir, die Beta-Treiber noch nicht zu installieren und lieber auf die finale Version 9.2 zu warten.

Wir danken Leser Chrissie für den Hinweis

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...