ATI Radeon Probleme mit Kernel 2.6.27+ beheben

ATI Radeon Probleme mit Kernel 2.6.27+ beheben

ATI Beta-Treiber schafft Linderung

Daniel Kottmair
12.02.2009 Die inoffizielle Catalyst 9.2beta Version behebt Probleme mit aktuelleren Kernel-Versionen

Während bei Grafikchips von Radeon 9500 (R300) bis zur aktuellen Radeon-HD-Generation (R700) mit älteren Kernel-Versionen die offiziell auf ATIs Download-Seite erhältliche Version 9.1 der amtlichen Catalyst-Treiber problemlos funktionierte, gibt es mit neueren Kerneln Probleme. Abhilfe schafft hier die inoffiziell von ATI zum Download bereitgestellte 9.2beta (auch "CES Preview" genannt).

Um auf allen Plattformen möglichst aktuell zu bleiben und den Entwikcklungsaufwand zu senken, entwickelt ATI für Windows, Linux und MacOS X einen Treiber und bindet diesen mit sogenanntem "Glue-code" an den jeweiligen Kernel an. Und mit diesem Glue-Code und neuen Kerneln gab es Konflikte, die die 9.2beta nun behebt. Falls bei gewissen Radeons keine Probleme auftreten sollten, emfpehlen wir, die Beta-Treiber noch nicht zu installieren und lieber auf die finale Version 9.2 zu warten.

Wir danken Leser Chrissie für den Hinweis

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 1 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....