Stromspar-Zwerg

99-Dollar-ARM-Rechner mit Ubuntu oder Android

99-Dollar-ARM-Rechner mit Ubuntu oder Android

Kristian Kißling
16.07.2013
Mit dem Utilite soll ab August ein wahlweise mit Ubuntu bestückter ARM-Rechner auf den Markt kommen, der die Geldbörse mit gerade einmal 99 US-Dollar plus Versandkosten belastet.

Der Hersteller will den ARM-Rechenzwerg mit den Maßen 13,5 cm x 10,0 cm x 2 cm, der gerade einmal zwischen 3 und 8 Watt braucht, über die israelische Firma Compulab vertreiben. In dem Gerät werkelt ein Freescale i.MX6 SoC ARM Cortex A9 mit einem bis vier Kernen sowie eine performante GPU. Bis 4 GByte DDR3-RAM sollen in dem Gerät stecken, außerdem eine mSATA-SSD mit bis zu 512 GByte Speicherplatz sowie einem SD-Karten-Slot, der auch nochmal bis 128 GByte Speicherplatz für SD-Karten bietet.

Quelle: http://utilite-computer.com

Neben Wifi 802.11n, Bluetooth und Gigabit-Ethernet sind 4 USB-2.0-Ports an Bord, ein Micro-USB-Connector sowie ein Connector für RS232 für Bastler. Ein HDMI- und ein DVI-D-Port unterstützen eine Auflösung bis zu 1920 x 1200 Pixel. Den Rechner wollen die Hersteller dann wahlweise mit Ubuntu oder Android verkaufen, wobei die zum Einsatz kommenden Versionen nicht genannt werden. Mehr Informationen bietet die Webseite des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.