Home / LinuxUser / 2013 / 04 / Kompakter Farblaserdrucker Samsung CLP-365W

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Ausdrucksstark

Kompakter Farblaserdrucker Samsung CLP-365W

Sicherheit

Samsung hat seinen kleinen Farblaserdrucker mit einer stattlichen Anzahl von Sicherheitsmechanismen ausgestattet. Die Anmeldedaten des Administrators passen Sie im Menü Sicherheit | Systemsicherheit | Systemadministrator an Ihre Bedürfnisse anpassen. Das Untermenü Funktionsverwaltung der Sicherheitseinstellungen bietet die Möglichkeit, alle unterstützten Protokolle ein- oder auszuschalten sowie deren Ports festzulegen.

Da jeder aktivierte Dienst und jeder offene Port grundsätzlich ein Einfallstor für Angreifer bietet, empfiehlt es sich, hier wirklich nur jene Protokolle zu aktivieren, die Sie zum Drucken im Netz verwenden. Im Untermenü Netzwerk Sicherheit legen Sie bei Bedarf zusätzlich eine Liste von maximal zehn IP-Adressen und ebenfalls zehn MAC-Adressen an, von denen der Drucker ausschließlich Aufträge annimmt und abarbeitet.

Der Printserver verhält sich dabei sowohl zu IPv4- als auch zu IPv6-Adressen kompatibel. In den einzelnen Menüs aktivieren Sie Ihre individuellen Einstellungen jeweils durch einen Klick auf die Schaltfläche Übernehmen.

Wartung und Eco-Modus

Im Menü Wartung zeigt der Printserver die aktuellen Firmware-Versionen des Druckers an. Bei Bedarf installieren Sie über dieses Menü eine aktualisierte Version – sofern vorhanden. Über das Menü Information | Aktive Warnungen erhalten Sie Informationen bei Problemen.

Über das Untermenü Verbrauchsmaterial rufen Sie den aktuellen Füllstand der einzelnen Kartuschen auf. So stellen Sie auf einen Blick fest, welche es gegebenenfalls zu wechseln gilt (Abbildung 2).

Abbildung 2

Abbildung 2: Die Toneranzeige des CLP-365W zeigt auf einen Blick, wann der Wechsel der Kartuschen ansteht.

Um die Betriebskosten des Druckers zu senken, besteht die Möglichkeit, über den Printserver feste Einstellungen für die Ausdrucke zu definieren. Hierzu klicken Sie oben rechts im Browser auf den Eintrag Eco AUS. Im sich danach öffnenden Untermenü treffen Sie Einstellungen zur Farbdichte der Ausdrucke und legen bei Bedarf fest, dass Sie Farbausdrucke grundsätzlich über die Schwarzkartusche als Graustufendrucke ausgeben möchten.

Zudem bietet der Drucker die Option, im Eco-Modus mehrere Seiten verkleinert auf einem Blatt Papier auszudrucken. Diese Einstellung ist vor allem dann sinnvoll, wenn ein Dokument nur wenig Text enthält, dieser sich jedoch auf mehrere Seiten verteilt.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 137 Punkte (8 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...