Geht's auch grafisch?

Wer's doch lieber bunt haben möchte, greift zu Liferea [10] (Abbildung 7), einem Klon des populären Windows-Programms Feedreader (http://www.feedreader.com/). Im Gegensatz zu Snownews bietet Liferea eine ansprechende grafische Oberfläche, für die es aber außer nach libxml2 auch nach GNOME2-Bibliotheken samt Dev(el)-Dateien verlangt.

Listing 2 gibt die zur Kompilation und Installation nötigen Befehle wieder. Die Zeile zum Setzen der PKG_CONFIG_PATH-Variable war unter Suse 9.0 nötig, da das configure-Skript dort die Datei libxml-2.0.pc aus dem Verzeichnis /usr/lib/pkgconfig von allein nicht fand; sie sollte man auf anderen Systemen weglassen können.

Abbildung 7: Bei Liferea hat man die Feed-Liste und die Artikel gleichzeitig im Blick.

Listing 2

Liferea-Installation aus dem Quellcode

tar -xvzf liferea-0.4.5.tar.gz
cd liferea-0.4.5/
export PKG_CONFIG_PATH=$PKG_CONFIG_PATH:/usr/lib/pkgconfig
./configure
make
su -c "make install"
Abbildung 8: Ein neuer Feed zur Beobachtung
Abbildung 9: Wenn der vom RSS-Feed vorgegebene Titel nicht passt, benennt man ihn einfach um.

Nach dem Programmaufruf mit dem Befehl liferea & lassen sich über Feeds / Feed / Neues Abonnement (Abbildung 8) neue Feeds importieren. Dabei stürzte das Programm unter Suse 9.0 zwar jedes Mal ab, aber nach dem Neustart tauchte der gewünschte Feed dann doch in der linken Spalte auf. Markiert man einen Eintrag in dieser Liste mit der Maus, erscheinen im oberen rechten Fensterteil die Ankündigungen der Beiträge des jeweiligen Feeds. Sobald man eine davon anklickt, präsentiert das untere rechte Viertel den Beitrag in der Detail-Ansicht (Abbildung 7).

Anders als Snownews nimmt sich Liferea nicht nur RSS-Feeds, sondern beispielsweise auch jener im OPML-Format an (Outline Processor Markup Language). Damit lässt sich mit dem Programm auch auf exportierte Blogrolls zugreifen.

Über Programm / Einstellungen passt sich Liferea an individuelle Bedürfnisse an. Zudem kann man über Feeds / Ordner / Neuer Ordner Ordner anlegen und die RSS-Feeds darin per Drag & Drop nach eigenem Gusto sortieren. Der Button Aktualisieren darf jederzeit genutzt werden, um alle Feeds noch einmal aktuell von den Servern zu holen. Nur wenn hinter dem Namen des Feeds eine Zahl in Klammern steht, sind neue Artikel vorhanden. Und wem ein Eintrag in der Feed-Liste zu nichtssagend erscheint, klickt ihn mit der rechten Maustaste an und wählt aus dem Kontextmenü den Punkt Properties an. Der dann erscheinende Dialog (Abbildung 9) erlaubt es, nicht nur den missliebigen Titel zu korrigieren.

Tabelle 1: Eine kleine Auswahl interessanter Blogs

http://linux.roblog.de/ Das Gemeinschaftsblog Penguins deckt einige Themen rund um Linux ab.
http://linux.blogg.de/ Ein Blog für Linux-Einsteiger.
http://www.linuxblog.de/ Dieses Weblog berichtet von ersten Gehversuchen mit Linux.
http://martin.ringehahn.de/shellblog/ Das Shell-Blog gibt Tipps und Anregungen für den Umgang mit der Kommandozeile.
http://www.justenoughlinux.com/ Der ironische Untertitel dieses englischsprachigen Weblogs lautet: "Genau soviel Linux lernen, dass man gefährlich wird"
http://www.kdedevelopers.org/blog/ Das (englischsprachige) Gemeinschaftsblog der KDE-Entwickler.

Der Autor

Nico Lumma ist Leiter Technik bei der orangemedia.de-GmbH und für die Entwicklung des Blog-Dienstes Blogg.de verantwortlich. Sein eigener Blog ist unter http://lumma.de/ zu finden.

Glossar

API

"Application Programmers' Interface", dokumentierte Schnittstellen, über die Programme Funktionalität externer Bibliotheken, Dienste oder Programme anzapfen können.

Python

Neben der Shell und Perl eine der beliebtesten Skriptsprachen. Skriptprogramme müssen nicht kompiliert werden, sondern werden von einem Interpreter direkt beim Auslesen des Quellcodes ausgeführt.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Füttern erlaubt
    Bloggen geht auch unter Linux. Welche Tools es hier gibt, um zu bloggen, die Texte bequem zugänglich zu machen und die virtuellen Logbücher anderer Menschen zu lesen, zeigt dieser Artikel.
  • Information pur
    Newsjunkies aufgepasst: Mit Snownews präsentiert sich ein schneller und schlanker RSS-Newsreader für die Linux-Konsole. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit dem schlanken Programm immer auf dem Stand der Dinge bleiben.
  • Feed your head
    Um nachrichtentechnisch auf dem neuesten Stand zu bleiben, müssen Sie nicht den ganzen Tag im Internet surfen. Der Feed-Aggregator Liferea behält alle wichtigen News-Seiten für Sie im Blick.
  • Liferea 4 teh win!! Endlich...
  • Maulwurf
    Dank KDEs RSS-Feed-Reader Akregator behalten Sie im Nachrichten-Dschungel den Überblick. Der treue Helfer grast Tag für Tag Ihre Lieblingswebseiten ab und präsentiert die Fundstücke übersichtlich angeordnet.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 1 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 1 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...