Home / Online-Artikel / Zugriffskontrolle

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Zugriffskontrolle

Die neuen Features von KDE 4.4: Teil 3 – KAuth

Sicher abschießen, installieren

Eine der ersten Komponenten des KDE Plasma Desktops, die vom neuen KAuth Framework Gebrauch machen, ist die Systemüberwachung. Der KDE System Monitor, den Sie über [Strg+[Esc] öffnen können, bietet Ihnen die Möglichkeit Applikationen zu beenden. Dies kommt dem kill-Kommando unter Linux gleich. Beenden Sie hier, einen Prozess, den Sie unter einem anderen Benutzerkonto gestartet haben, meldet sich KAuth mit einem Passwortdialog, der dann im Hintergrund kill mit den benötigten Rechten ausführt. Ein weiterer Bereich, in dem Ihnen KAuth begegnet ist der Paketmanager. Hier wird die Installation neuer Programme für den Benutzer flexibler gemacht. Wie dies genau umgesetzt ist, wird in den kommenden Ausgaben der verschiedenen Linux Distributionen deutlicher werden.

Wer darf was?

KAuth bietet vollständige Kontrolle über die Rechte für die verschiedenen Benutzer. So kann man über den Konfigurationsdialog in den System Einstellungen einstellen, wer was darf, oder auch ungewünschte Passwortabfragen abstellen. Für jede einzelne Aktion stellt KAuth dabei die Optionen bereit, die Aktion entweder allen Benutzern zu erlauben, nur an einer lokalen Konsole angemeldeten Benutzer die Aktion zu erlauben, oder sie nur Administratoren zuzugestehen. Gleichzeitig kann man sich dafür entscheiden, das Passwort für einige Zeit zu cachen, oder aber wirklich jedesmal nach dem Passwort zu fragen.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 268 Punkte (24 Stimmen)

Schlecht Gut

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...