So what?

(c) microsoft.com

7 Gründe, warum Linux-Nutzer dem Start von Windows 7 gelassen entgegensehen können

13.05.2009
Seit gestern ist es offiziell: Zum Weihnachtsgeschäft soll das neue Windows 7 in den Regalen stehen. Aus Open-Source-Sicht wird sich dadurch kaum etwas ändern.

1. Windows wird weiter Marktanteile verlieren

Microsoft wird mit der neuen Windows-Version keinen Boden gegenüber Linux gut machen. Dafür besitzt das Betriebssystem aus Redmond schlicht einen zu hohen Marktanteil. Zudem bietet das neue Windows Linux-Nutzern keinen Anreiz, auf das Microsoft-Betriebssystem zu wechseln. Denn auch wenn Windows 7 das beste Windows wäre, das die Welt je gesehen hat, bleibt es Closed Source.

Die Qualität von Windows ändert nichts daran, dass Nutzer zu Linux und freier Software wechseln, sie wirkt sich höchstens auf die Geschwindigkeit dieses Vorgangs aus. Mit Windows 7 ändern sich höchstens die Prozentwerte innerhalb der einzelnen Windows-Versionen, der Windows-Marktanteil insgesamt wird weiter schrumpfen.

2. Kaum neue Features

Hieß es früher noch oft, dass sich die Linux-Hacker sämtliche Ideen bei Microsoft gestohlen hätten, fällt beim Durchblättern der Neuigkeiten von Windows 7 auf, dass das Betriebssystem kaum neue Features mitbringt. Für die meisten Desktop-Effekte habe ich als KDE-4-Nutzer nur ein Lächeln übrig. Auch dass das im Explorer integrierte Brennprogramm nun endlich mit ISO-Abbilddateien klar kommt, sehe ich als klares Indiz dafür, dass Windows-7-Nutzern das Brennen einer Ubuntu-CD noch einfacher machen soll. Zudem verzichtet die neue Version auf einen Haufen Zusatzprogramme, die bei Vista zum Standardumfang gehörten.

Ähnliche Artikel

Alles Ausklappen

Kommentare
Wer ist denn dieser Linux?
Christof Kälin, Donnerstag, 21. Mai 2009 18:28:31
Ein/Ausklappen
so what? ich gehe nicht mehr zurück zu Windows, aber---
Wimpy *, Samstag, 16. Mai 2009 17:26:20
Ein/Ausklappen
Die Qualität wird besser werden!
SilenceMessiah (unangemeldet), Donnerstag, 14. Mai 2009 16:02:17
Ein/Ausklappen
Es ist mir doch
Meinereiner (unangemeldet), Donnerstag, 14. Mai 2009 00:04:16
Ein/Ausklappen
Ergänzung
Py Coder, Mittwoch, 13. Mai 2009 23:37:01
Ein/Ausklappen
So what zurück ...
Benjamin Quest, Mittwoch, 13. Mai 2009 22:17:11
Ein/Ausklappen
Ich habe Windows 7 getestet.
Andreas M., Mittwoch, 13. Mai 2009 20:01:16
Ein/Ausklappen
Gut geschrieben, aber...
Torsten (unangemeldet), Mittwoch, 13. Mai 2009 19:27:58
Ein/Ausklappen
-
Re: Gut geschrieben, aber...
Cmdr.Data (unangemeldet), Mittwoch, 13. Mai 2009 21:44:36
Ein/Ausklappen
-
Re: Gut geschrieben, aber...
Dieter (unangemeldet), Samstag, 23. Mai 2009 13:58:04
Ein/Ausklappen

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 1 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 5 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...
PCLinuxOS lässt sich nicht installieren
Arth Lübkemann, 09.07.2015 18:53, 6 Antworten
Hallo Leute, ich versuche seit geraumer Zeit das aktuelle PCLinuxOS KDE per USB Stick zu insta...
Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt