raincat10.png

Nasses Miezekätzchen

Das Spiel zum Wochenende: Project Raincat

23.01.2010
In einer Mischung aus Lemmings und Crazy Machines geleitet man eine Katze durch neun unwegsame Landschaften zum rettenden Ausgang.

Bekanntlich sind alle Katzen extrem wasserscheu. So auch die niedliche Hauptdarstellerin im Knobelspiel Project Raincat. Das kleine Wollkneul möchte an einem extrem regnerischen Tag einen Spaziergang zu einem leuchtenden Stern unternehmen. Damit sie unterwegs keinen Wassertropfen abbekommt, spickt der Spieler ihren Weg mit zahlreichen Utensilien. Angefangen von einem Regenschirm, über einen Regenmantel bis hin zu einem Sprungstab, mit dem sie lästige Pfützen überwindet.

Werkzeugkoffer

Damit ist bereits das gesamte Spielprinzip bereits erklärt: Nach dem Start sieht man das Miezekätzchen erwartungsvoll in einer verregneten Umgebung sitzen. Nachdem man sich mit den Pfeiltasten einen kleinen Überblick über die Situation verschafft hat, pickt man mit der Maus aus einem Menü ein hoffentlich hilfreiches Utensil und platziert es mit einem zweiten Klick in der Landschaft. Vor einen Leck geschlagenen Hydranten legt man am Besten einen Schraubschlüssel, während bei Abgründen ein Regenschirm den Fall bremst. Dummerweise sind alle Werkzeuge rationiert, man muss sich folglich genau überlegen, wo man welches Hilfsmittel einsetzt.

Sobald man alle Gefahrenquellen auf diese Weise entschärft hat, weckt man mit einem Klick auf Go die Katze, welche daraufhin unaufhaltsam losläuft. Jeden Gegenstand, auf den sie trifft, nutzt sie umgehend beim nachfolgenden Hindernis. Jede noch so kleine Wasserberührung führt zum sofortigen Spielende. Konnte sie hingegen den gelben Stern erreichen, gilt der Level als gelöst.

Ähnliche Artikel

  • Das Spiel zum Wochenende: Petrichor
    Das aus Studenten bestehende Kollektiv Sundae Month hat ein Adventure mit einem Jump-and-Run-Spiel gekreuzt. Für das atmosphärisch dichte, aber leider auch recht kurze Vergnügen darf man zahlen, was man möchte – sogar keinen einzigen Cent.
  • Neun Jahre freies StarOffice, World of Goo zum Lieblingspreis
    Gestern feierten gleich zwei beliebte Linux-Programme ein Jubiläum. Am 13. Oktober 2000 gab Sun den Quellcode von StarOffice frei und das Spiel World of Goo feiert sein Einjähriges.
  • Das Spiel zum Wochenende: Rorschax
    Ein kleines Knobelspiel von Carbide Software beansprucht die kleinen grauen Zellen gleich doppelt und zwingt im wahrsten Sinne des Wortes zum Umdenken.
  • Das Spiel zum Wochenende: Cube Trains
    Was macht ein Gleisbauer ohne Weichen in einer kleinen Gasse mit vielen Mauern? Genau diese verzwickte Situation diente David D. Roberts als Vorlage für ein knackiges kleines Denkspiel.
  • Programme zum Sudoku-Spielen
    Manche handeln Sudoko bereits als Rubik's Cube des 21. Jahrhunderts. Das Spiel ist ähnlich logisch wie der Zauberwürfel, lässt sich aber genauso auf Papier wie am Computer spielen. Wir stellen Software vor, die immer neue Spielfelder erzeugt, aber auch beim Rätseln hilft.
Kommentare
sind wir nicht alle etwas lambda?
René Franke, Mittwoch, 03. Februar 2010 08:32:21
Ein/Ausklappen

"The project proved to be an excellent learning experience for the programmers. Everything is programmed in Haskell."

Sehr erfreulich, wie ich finde.



Bewertung: 221 Punkte bei 19 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Fehler
MatzUp (unangemeldet), Samstag, 23. Januar 2010 13:24:16
Ein/Ausklappen

Bekomme beim starten folgenden Fehlermeldung:
raincat: user error (Mix_LoadMUS
SDL message: Module format not recognized)

Weiß jemand woran das liegt?
System OpenSuse 11.2 KDE 4.3.4
Diese Pakete sind installiert:
libSDL_image-1_2-0 (Version: 1.2.10-12.1)
libSDL_mixer-1_2-0 (Version: 1.2.11-11.1)
freeglut (Version: 090301-3.1)


Bewertung: 213 Punkte bei 20 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Fehler
keiner (unangemeldet), Samstag, 23. Januar 2010 16:16:43
Ein/Ausklappen

Da scheint irgend eine Multimedia/Audio-Bibliothek zu fehlen. Sind die Abhängigkeiten korrekt aufgelöst?


Bewertung: 224 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Fehler
MatzUp (unangemeldet), Samstag, 23. Januar 2010 18:47:27
Ein/Ausklappen

Abhängigkeiten sind alle gelöst.
Sound Porbleme habe ich sonst nie.


Bewertung: 250 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Fehler
Wu (unangemeldet), Samstag, 23. Januar 2010 18:56:14
Ein/Ausklappen

35 TROUBLESHOOTING:
36 ----------------
37 If you receive the error:
38 "user error (Mix_LoadMUS SDL message: Module format not recognized)"
39 when trying to run Raincat, this is because your SDL-mixer library
40 was not compiled with mp3 support. You will need to recompile that
41 with mp3 support or otherwise obtain a copy with mp3 support in order
42 to run the game.
43



Bewertung: 234 Punkte bei 22 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Fehler
MatzUp (unangemeldet), Samstag, 23. Januar 2010 21:26:54
Ein/Ausklappen

Die Frage ist jetzt nur, welche Repos eben SDL_mixer mit mp3 support anbietet?

Bei dem OSS-Repo von OpenSuse ebenso
bei OpenSuse Buildservice-Games-Repo kommt eben diese Fehlermeldung.

Obwohl in der Beschreibung von libSDL_mixer* steht das MP3 dabei ist:
"SMPEG MP3 libraries"


Bewertung: 258 Punkte bei 24 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Fehler
keine Lösung? (unangemeldet), Mittwoch, 27. Januar 2010 08:26:15
Ein/Ausklappen

gibts dazu inzwischen eine Lösung?


Bewertung: 221 Punkte bei 19 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...