Intels neue Core i7 und i5 unter Linux

Fazit

Durch die neuen Lynnfield-Modelle wird Intel Probleme mit dem Absatz von Core i7 der 9xx-Serie bekommen, denn nur wenige User benötigen das Mehr an Speicher oder PCI-Express-Ausbaumöglichkeiten, die der X58 bietet. Von der reinen Leistung her sind die Unterschiede nur marginal, durch die vier Übertaktungs-Stufen kann das Topmodell Core i7 870 mit einem Core i7 965 3.2 GHz fast gleich ziehen. Der "sweet spot" für Anwender, die sich ein Intel-System mit gutem Preis/Leistungsverhältnis zusammenstellen wollen, dürfte jedoch der Core i7 860 sein, den wir leider nicht testen konnten. Seine Leistung dürfte rein rechnerisch nur knapp unter der des Core i7 870 liegen, er kostet allerdings nur die Hälfte. Dem Core i5 750 hingegen fehlt das Hyperthreading, was mit entsprechender Software schon merkbar Mehrleistung bringt. Deswegen sind die 85 Dollar Mehrpreis des Core i7 860, der zusätzlich auch etwas schneller taktet, durchaus gerechtfertigt. Durch den deutlich günstigeren Preis der Lynnfield-Generation macht Intel weiter Druck auf AMD. Wobei deren Phenom II 965 mit 3.4 GHz dem Core i5 durchaus Paroli bieten können sollte -- allerdings bei höherem Stromverbrauch, denn schon der 3GHz Phenom II 940 schluckt fast 20 Watt mehr als der Core i7 870.

Ähnliche Artikel

  • Quad für alle
    Sowohl Intel als auch AMD drängen mit günstigeren Quad-Cores in den Massenmarkt: Intel macht die Core-i7-Generation erschwinglich, AMD kontert mit dem Athlon II X4 für unter 100 US-Dollar.
  • Sechs Kerne sollt ihr sein
    Intel bringt mit dem Core i7 980X den ersten Sechskern-Prozessor für Desktops - stromsparend in 32 Nanometer, aber wählerisch bei der Software.
  • Sechs-Kern-Prozessoren von AMD und Intel
    Nach Dual- und Quadcore gibt es nun Hexacore für den Desktop. Sechs Kerne wollen nun ausgelastet werden, was sich als gar nicht so leicht erweist.
  • Fusion à la Intel
    Was AMD seit dem Aufkauf von ATI unter dem Namen "Fusion" immer wieder ankündigt, liefert Intel mal so nebenbei: Eine CPU mit integrierter Grafik und Doppelkern der aktuellen Nehalem-Generation, obendrein im nagelneuen 32-Nanometer-Prozess.
  • Intels neue Prozessorarchitektur "Sandy Bridge"
    Obwohl die Entwicklung in der Computerbranche meist rasend schnell zu gehen scheint, haben Prozessorarchitekturen oft ein erstaunlich langes Leben. Mit "Sandy Bridge" führt Intel nun nach sehr vielen Jahren wieder einmal eine neue ein.
Kommentare
Deutsche Sprache, schwere Sprache
robiwan (unangemeldet), Donnerstag, 10. September 2009 13:32:05
Ein/Ausklappen

Seite 2:
Das heißt nicht "architekturell" sondern "architektonisch"


Bewertung: 272 Punkte bei 103 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Deutsche Sprache, schwere Sprache
Daniel Kottmair, Freitag, 11. September 2009 11:39:10
Ein/Ausklappen

Oops, danke, wird korrigiert.


Bewertung: 248 Punkte bei 89 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Deutsche Sprache, schwere Sprache
sebastian (unangemeldet), Sonntag, 13. September 2009 13:21:48
Ein/Ausklappen

Wenn wir schon dabei sind:

Seite 2: "Heissen" gibt es nicht und sieht fürchterlich aus.


Bewertung: 232 Punkte bei 92 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...