Debconf 2010 zum ersten Mal in den USA

Debconf 2010 zum ersten Mal in den USA

Debconf10 in New York

Marcel Hilzinger
25.02.2009 Martin F. Krafft vom Debconf-Organisationsteam gab die Neuigkeit auf der Debconf-Mailingliste bekannt.

New York setzte sich in einem dreieinhalbstündigen Marathon-Meeting gegen die Konkurrenz aus Boston und Quito (Equador) durch, wobei die Entscheidung hauchdünn ausfiel. Informationen zum Event finden sich im Debconf-Wiki.

Aufgrund von Einreise- und Visumsproblemen verzichteten die Debconf-Organisatoren bei den bisherigen neun Konferenzen auf einen Austragungsort in den USA. Dem Team aus New York gelang es nun von Anfang an, die Zweifel des Organisationskomitees in dieser Beziehung zu beseitigen, wie es im Announcement von Krafft heißt.

Dieses Jahr findet die größte Debian-Entwicklerkonferenz in Europa statt. Austragungsort der Debconf9 vom 23. bis 30. July 2009 ist Cáceres in Spanien.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

NOKIA N900 einziges Linux-Smartphone? Kein Support mehr
Wimpy *, 28.08.2016 11:09, 1 Antworten
Ich habe seit vielen Jahren ein Nokia N900 mit Maemo-Linux. Es funktioniert einwandfrei, aber ich...
Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...