Debconf10 in New York

Debconf 2010 zum ersten Mal in den USA

Debconf 2010 zum ersten Mal in den USA

Marcel Hilzinger
25.02.2009 Martin F. Krafft vom Debconf-Organisationsteam gab die Neuigkeit auf der Debconf-Mailingliste bekannt.

New York setzte sich in einem dreieinhalbstündigen Marathon-Meeting gegen die Konkurrenz aus Boston und Quito (Equador) durch, wobei die Entscheidung hauchdünn ausfiel. Informationen zum Event finden sich im Debconf-Wiki.

Aufgrund von Einreise- und Visumsproblemen verzichteten die Debconf-Organisatoren bei den bisherigen neun Konferenzen auf einen Austragungsort in den USA. Dem Team aus New York gelang es nun von Anfang an, die Zweifel des Organisationskomitees in dieser Beziehung zu beseitigen, wie es im Announcement von Krafft heißt.

Dieses Jahr findet die größte Debian-Entwicklerkonferenz in Europa statt. Austragungsort der Debconf9 vom 23. bis 30. July 2009 ist Cáceres in Spanien.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...