AA_LEGO-House-night_THE-LEGO-GROUP.jpg

© The LEGO Group

Mit LeoCAD Lego-Modelle entwerfen

Klötzchenwelt

Computer Aided Design muss nicht immer staubtrocken sein: Mit LeoCAD erstellen Sie aus Lego-Bausteinen raffinierte Modelle am Bildschirm.

Bereits seit 1947 stellt die dänische Firma Lego Group ihre beliebten farbigen Bauklötze aus Kunststoff her. Ursprünglich nur für Kinder gedacht, genießt Lego inzwischen als kreatives Spielzeug für Jung und Alt gesellschaftliche Akzeptanz. Die Größe und die Ausführung der einzelnen Bausteine orientiert sich nach Themenwelten und Altersgruppen – je älter die anvisierte Zielgruppe, desto kleinteiliger, spezifischer und vielfältiger fallen die Bauelemente aus. Von großem Vorteil ist dabei, dass sich alle verfügbaren Elemente miteinander kombinieren lassen: Somit sind der Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt.

Erwacht beim Erwachsenen die Sehnsucht nach den heißgeliebten Steckbausteinen wieder, beginnt meist kurz darauf das Durchforsten der eigenen (oder auch elterlichen) Abstellkammer. Im Erfolgsfall stellt sich schnell heraus, dass man stets zu wenige passende Bausteine für das angepeilte Bauvorhaben besitzt. Fehlen Teile in einer bestimmten Farbe oder Größe, bleiben als Alternativen nur Kompromisse am Modell oder der Nachkauf der fraglichen Klötzchen.

Wie in der Baubranche üblich, geht Letzteres heutzutage recht schnell ins Geld. Obendrein sind einige Bauteile vergleichsweise selten geworden, werden nicht in der gewünschten Farbe produziert oder sind nicht mehr in den aktuell verkauften Bausätzen enthalten. Abhilfe schaffen hier beispielsweise Pick a Brick, Legos Service zur individuellen Nachbestellung einzelner Teile in (fast) jeder gewünschten Farbe und Menge, oder BrickLink [1], eine internationale Handelsplattform für Bausteine und Modelle.

Lego und Elektronik

In der zweiten Hälfte der 90er-Jahre ergänzte Lego sein System um Elektronikkomponenten, zunächst unter der Bezeichnung

...

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist derzeit nicht in vollem Umfang online zugänglich.

Sie haben die Möglichkeit, diesen Beitrag als PDF zu erwerben. Dazu nutzen Sie bitte die Box unter dem Artikel. Alternativ erweben Sie die Ausgabe als PDF in unserem Online-Shop.

LinuxUser-Artikel werden 12 Monate nach der Erstveröffentlichung automatisch freigeschaltet. Weitere Artikel aus der Zeitschrift LinuxUser finden Sie im Archiv.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 5 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Lego-Spielen mit Leocad
    Wer kennt sie nicht, die kleinen Kunststoffklötzchen mit den Noppen oben drauf, aus denen sich so wunderbar Häuser, Autos, Schiffe und Eisenbahnen bauen lassen? Mit Leocad bauen Sie Lego-Modelle am Bildschirm.
  • Schwerpunkt grafisches Gestalten
    Ob fotografisch-echt aussehende 3D-Szenen, Animationen oder einfach nur künstlerisch wertvolle 2D-Grafiken – das alles lässt sich auch auf einem Linux-PC bewerkstelligen. Nur manchmal ein wenig anders als unter anderen Betriebssystemen …
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 08/2016: Multimedia

Digitale Ausgabe: Preis € 5,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...