Home / LinuxUser / 2008 / 06 / Leserbriefe

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Leserbriefe

Gesucht und nicht gefunden

LU 03/2008, S. 70: Im Suchmaschinen-Vergleich "Recherche-Künstler" erwähnen Sie, dass ab Version 0.3.0 von Beagle ein Web-Interface integriert sei – mit http://localhost:4000/ könne man es erreichen. Auf meinem Kubuntu 7.10 mit Beagle 0.3.3 meldet Firefox bei diesem Aufruf lediglich Seite unbekannt. Was läuft da schief?

Kerry als Client habe ich getestet. Ich finde die Anzeige der Treffer ehrlich gesagt ziemlich unterirdisch: Es gibt keine Kontext-Anzeige, wie etwa bei Google-Treffern. Können Sie einen besseren Client für KDE empfehlen? Andreas Borutta

LinuxUser: Das Webinterface aktivieren Sie im Einstellungsdialog (beagle-settings, Abbildung 2). Allgemein lässt sich sagen, dass Beagle in Gnome besser integriert ist als in KDE – vor allem, da KDE auf einen gänzlich anderen Suchdienst (Strigi) setzt.

Einen besseren Client für KDE gibt es nicht. Ich möchte Sie ja nicht überreden, Gnome gegen KDE zu tauschen, bin mir aber sicher, dass es eine lohnenswerte Erfahrung ist und Sie wesentlich effizienter mit der von den meisten Unternehmen/Distributionen favorisierten Alternative arbeiten. Christian Meyer(Anm. d. Red.: Wir geben hier die Antwort ungekürzt wieder, möchten aber nicht versäumen anzumerken, dass der Autor mehrere Jahre Vorsitzender des Gnome Deutschland e.V. war.)

Abbildung 2

Abbildung 2: Das Web-Interface von Beagle aktivieren Sie über den Einstellungsdialog.

Lightning in 64 Bit

LU 04/2008, S. 50: Den Beitrag über die Kalendererweiterung Lightning für den Thunderbird habe ich mit Interesse gelesen und eben die Version 0.7 installiert. Allerdings musste ich erst im Netz nach einer 64-Bit-Version suchen, denn die 32er funktionierte auf meinem 64-Bit-System nicht.

Über die Verwendung des beliebten Google-Kalenders schreiben Sie, mit den Bordmitteln von Lightning ließe sich dieser nur lesend verwenden. Das stimmt zwar, allerdings gibt es für Sunbird eine Erweiterung, die sowohl lesend als auch schreibend funktioniert. Eben habe ich mal spaßeshalber diese Extension unter Thunderbird installiert – und siehe da: Auch Lightning greift nun ohne Probleme schreibend auf den Google-Kalender zu.

Vielleicht interessiert diese Information den ein oder anderen Leser ebenfalls. Das fragliche Add-on ist der "Provider for Google-Calendar 0.3.1", der sich unter https://addons.mozilla.org/en-US/sunbird/addon/4631 findet. Bernd Mirbach

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 96 Punkte (10 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...