Home / LinuxUser / 2006 / 06 / Desktop-Suche mit Beagle unter KDE

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Aufmacher Artikel

Trüffelschweine

Desktop-Suche mit Beagle unter KDE

01.06.2006 Wenn sich keine Sau mehr im Datenwirrwar zurechtfindet, hilft eine Desktop-Suchmaschine beim Durchforsten der Datenbestände. Kerry und KBeaglebar bringen die Beagle-Engine auf den KDE-Desktop – mit unterschiedlichem Erfolg.

Die Desktop-Suchmaschine Beagle [1] indiziert alle auf lokalen Laufwerken liegenden Dateien und erlaubt das schnelle Auffinden von Informationen auf dem heimischen PC. Das in Mono [2] entwickelte Programm verwendet für die Oberfläche Gtk#. Darum integriert es sich nicht gerade nahtlos in KDE. Zwei Programme treten an, die von Beagle gehüteten Datenschätze unter KDE nutzbar zu machen: KBeaglebar [3] und Kerry Beagle [4].

Durch die zuweilen aufwändigen Installation von Mono und Beagle führt Sie bei Bedarf ein früherer LinuxUser-Artikel [5]. Mono ist sehr umfangreich und benötigt eine große Zahl von Bibliotheken. Wenn Sie kein aktuelles Mono installiert haben, sollten Sie sich auf eine längere Download-Zeit einstellen, bis alles an Ort und Stelle ist.

KBeaglebar

Das Mini-Programm KBeaglebar nistet sich in der KDE-Kontrolleiste Kicker ein und öffnet auf Tastendruck oder Mausklick ein Feld zur Eingabe eines Suchbegriffs. Der Autor von KBeaglebar plant die spätere Integration in die Software Yabi [6], eine in Python programmierte Applikation. KBeaglebar benötigt das aktuelle Mono ab Version 1.1.10, ein möglichst aktuelles Beagle ab 0.2.1 und KDE ab Version 3.4 zum reibungslosen Betrieb.

Installation

Auf Basis einer funktionierenden Beagle-Installation lässt sich die Anwendung schnell einrichten: Sie entpacken dazu das Quelltextarchiv von [3] mit dem Befehl tar -xjvf kbeaglebar-0.4.0.tar.bz2, wechseln in das Verzeichnis kbeaglebar und stoßen mit dem Befehl ./configure das Erzeugen der für das Übersetzen nötigen Makefiles an. Ein make startet das Kompilieren, nach dessen Ende der Befehl su -c "make install" KBeaglebar nach Eingabe des Passworts für root installiert.

Noch ist vom Programm nichts zu sehen. Um es zu aktivieren, klicken Sie auf einen freien Bereich im Kicker und wählen Kontrollleisten-MenüZur Kontrollleiste hinzufügenMiniprogrammBeagle KDE Bar. Jetzt erscheint die Schaltfläche für die Beagle-Suche in der Kontrollleiste. Mit der Tastenkombination [Strg]+[Alt]+[Leertaste] öffnen Sie das Eingabefeld für die Suche (Abbildung 1).

Abbildung 1

Abbildung 1: KBeaglebar versteckt sich im Kicker und erscheint auf Knopfdruck.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

1019 Hits
Wertung: 69 Punkte (1 Stimme)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...